Start Schlagworte Hamburg

SCHLAGWORTE: Hamburg

Hamburger CDU will Aussetzung der Staatsverträge mit Muslimen

Die Hamburger CDU-Bürgerschaftsfraktion fordert die Aussetzung der Staatsverträge mit dem Rat der islamischen Gemeinschaften in Hamburg (Schura) und dem Moscheeverband Ditib.

Hamburgs Schulsenator dringt auf mehr Türkisch an staatlichen Schulen

In der Debatte um den türkischen Konsulatsunterricht dringt Hamburgs Schulsenator Ties Rabe (SPD) auf mehr Angebote für Migrantenkinder im normalen Unterricht.

EM 2024: Mögliche Deutsche Spielorte stehen fest

Bremen, Mönchengladbach, Nürnberg und Hannover sind bei der Kandidaten-Kür für die Fußball-Europameisterschaften 2024 nicht berücksichtigt worden.

Mutmaßlicher MIT-Spion in Deutschland: Prozess hat begonnen

Ein mutmaßlicher türkischer Spion in Deutschland hat bei einem Prozess die Zusammenarbeit mit Anti-Terror-Beamten der Polizei in Ankara eingeräumt.

Mutmaßlicher türkischer MIT Spion kommt in Hamburg vor Gericht

Ein mutmaßlicher türkischer Spion muss sich von kommendem Donnerstag an wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit in Deutschland vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg verantworten. Die Bundesanwaltschaft...

Bundesregierung: Keine Abkehr der Türkei vom Pariser Klimaabkommen

Die Bundesregierung sieht «keine Abkehr» der Türkei vom Pariser Klimaabkommen. Nachdem der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan nach dem G20-Gipfel in Hamburg die Ratifizierung des Vertrages durch sein Parlament infrage gestellt hatte, sprachen Regierungskreise am Sonntag in Berlin von einem «bekannten Problem».

„Welcome to Hell“: Wie kam es zu der Eskalation in Hamburg?

Autonome Gipfelgegner werfen bei der Demonstration «Welcome to Hell» Flaschen und Steine. Die Polizei setzt Wasserwerfer ein, beendet den Aufzug. Es gibt viele Verletzte. Wie kam es zu der Eskalation? Die Polizei wehrt sich gegen Vorwürfe.

G20-Gipfel in Hamburg: Erdoğan – ein schwieriger Gast

Kein internationaler Politiker hat in den vergangenen Monaten mehr gegen Angela Merkel gewettert. In Deutschland ist Recep Tayyip Erdoğan deshalb zur Persona Non Grata...

Erdoğan kritisiert Redeverbot: „Deutschland begeht Selbstmord“

Unmittelbar vor dem G20-Gipfel in Hamburg hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan den Ton gegenüber der Bundesregierung verschärft.

Windanlagen auch in der Türkei beliebt

Der deutsche Windanlagenbauer Nordex aus Hamburg hat im zweiten Quartal aus Deutschland Aufträge für den Bau von insgesamt 13 Projekten erhalten. Laut Nordex handelt...