Start Schlagworte Integration

SCHLAGWORTE: Integration

Auch Ihre Partei räumt Muslimen wenig Platz ein

Muslime sollen das, Muslime sollen dies. Integrationsdebatten arten im Zusammenhang mit Terroranschlägen zu Islamdebatten aus. Ein Leser hat sich die Zeit genommen und einen offenen Brief geschrieben. Adressat ist Cem Özdemir.

Merkel: Es geht um den Zusammenhalt der Gesellschaft

Integration findet überall statt - oder eben nicht. Besonders sensibel ist der Bereich Pflege und Gesundheit. Dort sind kulturelle Unterschiede besonders ausgeprägt. Aber die Kanzlerin sagt: Integration kann auch hier gelingen. (Foto: dpa)

Ein Appell an Integrationsverweigerer ohne Migrationshintergrund

Annette Treibel appelliert in ihrem neuen Buch an alle Mitglieder der Gesellschaft, sich in Deutschland zu integrieren. Nicht in das Deutschland, das Pegida will, sondern in das Deutschland, das ein Einwanderungsland ist.

Wir müssen auch Brücken zu den „besorgten Bürgern“ bauen

Mit der steigenden Flüchtlingszahl steigen auch die Zahl der „besorgten Bürger“ und deren Ängste. Doch es liegt an uns, ihnen diese Ängste zu nehmen und Brücken zu bauen, die uns zueinander führen, anstatt voneinander weg.

Streit um Moscheen in Litauen und Estland ausgebrochen

Vor der Aufnahme von Flüchtlingen und Migranten aus dem Nahen Osten wird in Litauen und Estland über den Bau von Moscheen gestritten. „Vilnius hat viele andere...

Integrationspflicht: Wie europäisch ist das?

Die rheinland-pfälzische CDU-Partei- und Fraktionschefin Julia Klöckner fordert ein Gesetz zur Integrationspflicht für Flüchtlinge. Der Grund dafür ist, dass ein Flüchtling verweigert haben soll, einer...

„Deutschland ist auf die Flüchtlinge heute besser vorbereitet als damals auf...

In Berlin traten am Mittwoch zum mittlerweile fünften Mal die „Daughters and Sons of Gastarbeiters“ auf. Die Lesereihe schafft es auf wunderbare Weise, ein für die deutsche Gesellschaft schwieriges Thema unterhaltsam aufzubereiten.

Deutschland – von der Mentalität her ein nordeuropäisches Land

Es fällt gegenwärtig schwer, sich in diesem Lande zu orientieren. Glaubhafte politische Führung findet nicht statt. Die Politiker hecheln den Ereignissen hinterher. Seit Wochen...

„Die Sprachwahl hat nichts mit der Loyalität zu einem Staat zu...

Für Gesellschaftswissenschaftler Prof. Jörg Becker hat die Sprachwahl nichts mit der Loyalität zu einem Staat zu tun. In seiner Kommune Solingen, die er mit Griechenland vergleicht, sieht er sehr viel Handlungsbedarf, insbesondere in Bezug auf die Migranten.

Skandal in Österreich: „Ohne Deutsch keine Wohnung“

Österreich: Wenige Monate vor der Landtagswahl in Oberösterreich versucht sich die weit rechte FPÖ wieder einmal mit fremdenfeindlichen Sprüchen zu profilieren.