Start Schlagworte IS-Terror

SCHLAGWORTE: IS-Terror

„Achtung! Wir haben sie freigelassen…“

In der Türkei wurde mehrere Male nach dem gescheiterten Putschversuch vom 15. Juli 2016 der nationale Ausnahmezustand verlängert. Damit berechtigt die türkische Regierung den...

Anschlag auf Moschee in Kabul

Ein Selbstmordattentäter habe seine Sprengstoffweste inmitten einer Menschenmenge gezündet, teilte der IS in der Nacht auf Samstag in einer Erklärung mit.

Anti-IS-Allianz erobert inoffizielle Hauptstadt des IS

Die ehemalige IS-Hochburg Al-Rakka ist einem kurdisch geführten Bündnis zufolge nach monatelangen Kämpfen von der Herrschaft der IS befreit.

Deutsche MLKP-Kämpferin in Syrien getötet

Aus Duisburg in den Bürgerkrieg: Vor sechs Monaten schloss sich die 19-jährige Abiturientin Ivana Hoffmann der marxistischen MLKP in Syrien an. Mittlerweile ist die junge Frau bei Kämpfen getötet worden. Sie ist nicht die erste MLKP-Kämpferin aus Duisburg.

IS-Terror: Wut in Jordanien, Milliarde aus Brüssel

Jordanien ist wütend: In Amman gab es am Freitag große Protestmärsche gegen den IS, die Luftwaffe des Landes flog mehrere Angriffe auf IS-Ziele. Die EU plant derweil 1 Milliarde Euro für den Kampf gegen den IS zur Verfügung zu stellen. (Foto: dpa)

ISIS in der Türkei: 16 Terroristen inhaftiert

Der Türkei wird immer wieder vorgeworfen, den IS direkt und indirekt zu unterstützen. Der türkische Justizminister Bozdağ äußerte sich nun zur Strafverfolgung von IS-Mitgliedern in der Türkei: Die IS-Attentäter des Anschlages in Niğde stehen vor Gericht. (Foto: rtr)

Schicksal von al-Bagdadi unklar – IS: Werden neuen Kalifen bestimmen

Die USA haben nach eigenen Angaben noch keine Informationen über das Schicksal des Anführers der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Abu Bakr al-Bagdadi. „Wir können...

Erdoğan: Türkei lässt Peschmerga nach Kobani passieren

Die Türkei hat den Weg für Peschmerga-Kämpfer ins syrische Kobani freigemacht. 200 Soldaten dürfen türkisches Territorium passieren, um Kurden in der Grenzstadt gegen IS zu unterstützen. Die Zeit drängt. (Foto: reuters)

Türkisch-syrische Grenze: Entführungsversuch durch IS gescheitert

In Şanlıurfa soll am Sonntag dem Londoner „Telegraph“ zufolge ein Versuch des IS gescheitert sein, einen konkurrierenden Terroristenführer zu kidnappen. Er sollte in einen Hinterhalt gelockt werden. Der Entführungsversuch scheiterte jedoch. (Foto: dpa)

Türkei: Fußballtrainer nach IS-kritischen Äußerungen zusammengeschlagen

Die Diskussionen um Kobani und den IS haben in der Türkei nun auch den Fußballalltag erreicht. Der Trainer eines Drittligisten wurde Opfer eines gewalttätigen Übergriffs, weil sein Torwarttrainer sich auf Facepook kritisch über den IS äußerte.