Start Schlagworte IS-Terror

SCHLAGWORTE: IS-Terror

Medienberichte: Französische Juden schließen sich dem IS an

Es ist kein Geheimnis, dass sich viele in Europa lebende Personen der Terrormiliz IS angeschlossen haben. Einem Bericht der israelischen Haaretz zufolge sollen sich...

Stecken Rechtsextreme hinter inszenierter Enthauptung einer IS-Geisel?

Hinter der nachgestellten Enthauptung einer IS-Geisel in Leipzig stecken womöglich Rechtsextremisten. Eine vermummte Gruppe hatte vergangene Woche Dienstag auf dem Marktplatz die Enthauptung einer Geisel...

Fethullah Gülen warnt vor einem neuen Weltkrieg

Der türkische Islamgelehrte Fethullah Gülen hat angesichts der heranrückenden IS-Gefahr und der parlamentarischen Entscheidung der Türkei, in der Region bei Bedarf militärisch aktiv zu...

Biden entschuldigt sich bei Erdoğan: „Niemand hat absichtlich IS geholfen“

US-Vizepräsident Joe Biden hat sich bei Präsident Erdoğan für die Darstellung entschuldigt, dieser habe Mitschuld am Aufstieg des IS eingeräumt. Biden betonte auch, eine Unterstützung der syrischen Opposition sei keine Option gewesen. (Foto: reuters)

Türkische Armee dementiert Angriff auf Grabmal Süleyman Şahs

Entgegen Gerüchten, die am 26. Dezember 2013 ihren Weg in die Washington Post gefunden hatten und wonach die Terrormiliz ISIS das Grabmal von Süleyman...

#MuslimApologies: Sorry für die Erfindung der Algebra

Die Kollektivverdächtigungen gegen weltweit 1,6 Milliarden Muslime werden nun in einer Social-Media-Kampagne persifliert. Muslime entschuldigen sich jetzt auch für ihre Errungenschaften. (Foto: reuters)

Libanon: Schwacher Staat, Chance für den IS?

Im Libanon ist der zwölfte Versuch gescheitert, einen neuen Staatspräsidenten zu wählen. Die Entwicklung ist symptomatisch für die verfahrene politische Situation im Zedernstaat. Die Uneinigkeit nutzt vor allem Extremisten wie dem „Islamischen Staat". (Foto: rtr)

IS-Granaten schlagen auf türkischem Boden ein

Zeugenaussagen zufolge sind zwei von der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) abgefeuerte Granaten auf türkischem Boden eingeschlagen. Die Geschosse gingen am Freitag in einem Weingut...

IS-Offensive auf Kobani: 160.000 neue Flüchtlinge in einer Woche

Die Zahl der syrischen Flüchtlinge in der Türkei steigt rasant an. Ministerpräsident Ahmet Davutoğlu sagte am Freitag, seit Beginn der Grenzöffnung eine Woche zuvor...

Erdoğan wirft UN Versagen vor: „Was machen eigentlich die reichen Europäer?“

Der türkische Präsident Erdoğan geht mit den UN hart ins Gericht. Vertrauensverlust in die Staatengemeinschaft fördere den Terrorismus im Nahen Osten, meint er. Und mit Blick auf die Flüchtlingsströme fühlt er sich allein gelassen. (Foto: reuters)