Start Schlagworte Islamischer Staat

SCHLAGWORTE: Islamischer Staat

Großoffensive im Irak: Peschmerga und Jesiden befreien Sindschar vom IS

Die internationale Koalition und die kurdischen Peschmerga haben eine erfolgreiche Offensive gegen die IS in Schindschar gestartet. Mit Luftangriffen der Koalition und Bodenangriffen der Peschmerga wurde die Stadt von der Terrormiliz befreit.

Tag der Trauer im Libanon nach Doppelanschlag – IS bekennt sich...

Nach dem Doppelanschlag in der Hauptstadt Beirut trauert der Libanon um die mehr als 40 Toten. Die Regierung ließ am Freitag die Flaggen auf halbmast setzen. (Foto: dpa)

Nokta: Türkischer Geheimdienst schleuste IS-Kämpfer nach Syrien

Die türkische Wochenzeitschrift „Nokta“ erhebt schwere Vorwürfe gegen den türkischen Geheimdienst MİT. Dieser soll 60 IS-Rekruten aus einem türkischen Gefängnis befreit und direkt nach Syrien gebracht haben - darunter auch einen Deutschen.

Verführt „vom Boden der Ehre“, gelandet im Sog des IS-Terrors

Vor dem Oberlandesgericht Celle müssen sich derzeit zwei Männer verantworten, die sich in Syrien dem IS angeschlossen haben. Offenbar radikalisierte ein IS-Prediger die Männer aus Wolfsburg. Es entstand ein regelrechter Sog, sagt ein Rückkehrer vor Gericht.

Massaker an den Jesiden: Mit Leichentüchern am Potsdamer Platz

Am 3. August 2015 jährte sich der Überfall der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) und das vom IS begangene Massaker an der religiösen Minderheit der...

Diyarbakır-Bombenanschlag: Spur führt nach Syrien

Die türkische Polizei hat vier Tage nach dem tödlichen Doppelanschlag auf eine Wahlkampfveranstaltung der pro-kurdischen HDP in Diyarbakır Haftbefehl gegen einen Verdächtigen erlassen. Der Mann wurde offenbar in Syrien ausgebildet.

Steht die arabische Welt vor einem „Dreißigjährigen Krieg“?

Steht die arabische Welt vor einem neuen „Dreißigjährigen Krieg“? Diese These stellt Rainer Herrmann von der FAZ in seiner neuen Publikation „Endstation Islamischer Staat?“ auf.

Kaddor: „Muslime, die fünf Mal am Tag beten, sind radikal“

Für Empörung in der muslimischen Gemeinde sorgte eine Äußerung der bekannten Islamkunde-Lehrerin Lamya Kaddor in Essen. Sie deutete an, es wäre ein Alarmsignal, würden muslimische Jugendliche beten statt in Diskos zu gehen.

ISIS in Malaysia? Kuala Lumpur verschärft die Antiterrorgesetze

In Malaysia sind nach der Verhaftung von 17 mutmaßlichen ISIS-Anhängern, die Anschläge geplant haben sollen, die Antiterrorgesetze verschärft worden. Die Opposition wittert einen Versuch, politische Gegner mundtot zu machen.

Frauen im Islamischen Staat: Mutter, Ehefrau – Kämpferin?

Immer mehr junge Frauen und Mädchen reisen nach Syrien und schließen sich dort dem Islamischen Staat an. Viele haben auf Grund der IS-Propaganda das Bild von einem aufregenden, frommen Leben im Kopf. Diese Analyse zeigt, was sie dort erwartet.