Start Schlagworte Islamophobie

SCHLAGWORTE: Islamophobie

Frankreich: 116 islamfeindlich motivierte Übergriffe seit Paris

Nach den Anschlägen von Paris am 07.01.2015 nimmt in Frankreich die Zahl der Übergriffe auf Muslime und muslimische Einrichtungen drastisch zu. Der Vorsitzende der Nationalen...

Keine freien Gesellschaften ohne freie Presse

Es sind Momente, in denen man sprachlos ist. Nicht weiß, was man sagen oder schreiben soll. Am besten will man raus auf die Straße...

Erdoğan gibt Taliban und IS Schuld an weltweiter Islamophobie

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat den „djihadistischen“ Terrormilizen Taliban und „Islamischer Staat“ (IS, ehem. ISIS) vorgeworfen, der Islamophobie in der Welt den...

Rechtsextreme Miliz in der Pariser Métro

Seit einigen Wochen geht die rechtsextreme, selbsternannte „Schutz-Miliz“ der „Génération identitaire“ in französischen Métros auf Streife. Diese Aktion verbreitet unter der Bevölkerung aber nicht nur Wohlbehagen. (Foto: reuters)

Exit Polls: Herbe Klatsche für Wilders

Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Die Europawahlen in den Niederlanden haben der islamfeindlichen „Partei für die Freiheit“ (PVV) des niederländischen Rechtspopulisten...

New York: Muslime nicht mehr unter Generalverdacht

Eine diskriminierende Praxis gegen Muslime in New York City wurde nach 13 Jahren abgeschafft: Die „Zone Assessment Unit“ sollte verdachtsunabhängig in muslimischen Gemeinden verdeckt ermitteln können. Nun ist sie Geschichte. (Foto: reuters)

Festnahme wegen geplanten Anschlags auf Moschee

Wie BBC News berichtet, wurde auf einer Militärbasis in der Nähe von Lyon ein 23-jähriger Soldat mit Nähe zur extremen Rechten verhaftet. Er soll dem Innenministerium zufolge einen Anschlag auf eine Moschee geplant haben. (Foto: reuters)

Islamfeindschaft – eine Folge des Narzissmus

Auch wenn offen rassistische Parteien wie NPD oder „Die Freiheit“ bei bundesweiten Wahlen bedeutungslos sind, sind ihre tragenden Ideen bei vielen Deutschen konsensfähig. Ursache ist ein Mangel an dialogischer Demokratie. (Foto: ap)

„Jeder Muslim mit Einfluss wird zur Zielscheibe von Islamophoben”

Die University of California ernannte am Mittwoch eine muslimisch-amerikanische Frau zum studentischen Mitglied ihres Verwaltungsrates. Proisraelische Gruppen werfen Sadia Saifuddin eine einseitige Haltung zum Nahostkonflikt vor. (Foto: zaman)

Seit dem 11.September Hälfte der Moscheen angegriffen

Laut einer Studie der Islamophobie-Watchdoggruppe „Tell Mama“ seien seit dem 11. September fast die Hälfte der in Großbritannien bestehenden Moscheen und muslimischen Zentren islamfeindlichen Angriffen ausgesetzt gewesen. (Foto: ap)