Start Schlagworte Jamaika

SCHLAGWORTE: Jamaika

Das GroKo-Dilemma der SPD

Ein Bündnis mit Angela Merkel eingehen und die Basis verprellen oder Neuwahlen mit voraussehbaren Verlusten riskieren? Die SPD steckt in einem Dilemma. Marin Schulz...

Erdogan über Jamaika: „Die kriegen es nicht hin!“

von Ahmet Fevki DursunJamaika. Für einen experimentellen Koalitionsversuch in Deutschland ein denkbar schlechter Name. Menschen verbinden mit Jamaika Sonne, Ruhe und Entspannung. Aber in...

Jamaika-Scheitern: Wir werden es überstehen, aber sie?

Das Nein zu Jamaika entfacht noch keine Staatskrise. Dennoch ist Angela Merkels politisches Überleben fraglich, weil es keine simplen Lösungen und nur einen Gewinner...

Grünen-Politiker Trittin rechnet mit Neuwahlen gegen Ostern

Jamaika ist gescheitert. Was passiert nun: Neuwahlen oder doch die große Koalition? Wie hat sich der Abbruch der Jamaika-Verhandlungen auf den deutschen Aktienmarkt ausgewirkt....

Tauber verteidigt Dauer der Jamaika-Sondierungen

Auch der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hatte in der Thematik ordentlich mitgemischt. Nach seiner Einschätzung wird Deutschland in absehbarer Zeit keine Regierung gründen können: „Ihr werdet sehen, sie werden keine Regierung bilden können.

Jamaika einig bei Pro-Europa-Kurs – aber nicht bei Türkei-Frage

Die möglichen Jamaika-Partner haben sich zu einem «starken und geeinten Europa» und zur deutsch-französischen Zusammenarbeit bekannt.

Jamaika-Verhandlungen: Türkei-Frage wird zentrale Rolle spielen

In den Jamaika-Verhandlungen über die Europapolitik pocht die CSU auf den Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei.

Rapperin aus Jamaika: „Hip-Hop und Islam sind miteinander vereinbar“

Jung, musikbegeistert, jamaikanische Muslimin und Hip-Hop-Musikerin: Geht das überhaupt? Muneera erzählt von ihrer Reise als „Poetic Pilgrimage“. (Foto: twitter)

Türken eröffnen Schule in Jamaika

Usain Bolt in aller Munde: Der Sprinter holte für Jamaika drei Goldmedaillen in London. Nun wird sein Land auch in der Türkei besser bekannt. Dafür soll eine Schule sorgen. (Foto: iha)