Start Schlagworte Jochen Thies

SCHLAGWORTE: Jochen Thies

Im amerikanischen Wahlkampfgetöse

Die USA sind nicht mehr das Land, das man lange Zeit kannte, das man über die Jahrzehnte zu kennen glaubte, das einem selbst im...

Satire in Deutschland: Humor gehört nicht zu den Stärken der Deutschen

Die Deutschen haben viele Stärken, besonderer Humor oder das Talent zum Komiker gehören nicht dazu. Umso erstaunlicher ist der Zuwachs an Satiresendungen im deutschen...

Mein letzter Besuch in der Zaman-Redaktion in Istanbul

In den Jahren, als es den Zeitungen noch gut ging, hatte ich das Glück, an einer Reihe von Plätzen auf der Welt große Zeitungshäuser...

Zuversicht in schwierigen Zeiten

Noch immer haben es die Menschen, die sich der Gülen-Bewegung (auch Hizmet) verbunden fühlen, in Deutschland nicht leicht. Aber wenn die 2. Jahrestagung der...

Wie dachte Helmut Schmidt über die Türken und das Leben nach...

Zu seinem endgültigen Abschied gab es heute in Hamburg noch einmal die große politische Bühne für Helmut Schmidt. Sein ehemaliger Redenschreiber charakterisiert ihn als wichtigen Staatsmann und Zeitzeugen. Wir sprachen mit ihm.

„Überall auf der Welt kann etwas passieren“

Ich träume noch immer von einer Symbiose von Abend- und Morgenland, versinnbildlicht im Fries der Kathedrale des sizilianischen Cefalù, das arabische Baumeister mit christlichen...

Die Deutschtürken, meine neuen Freunde

KOLUMNE Am Anfang waren es Zufallsbegegnungen, dann entstanden erste Einschätzungen, Eindrücke, Nachhaltiges. In den zurückliegenden acht Jahren ist daraus eine dauerhafte Beziehung zu den...

Moskau hat sich rasant verändert

Die Kanzlerin in Moskau und Minsk, den französischen Präsidenten quasi im Schlepptau. Krisenkonferenzen, Telefonate, Medienrummel. Zufällig halte ich mich zu dieser Zeit in Russland...

Die Hizmet-Bewegung am Jahresende 2013 – eine Bilanz

Seit 2012 ist die Hizmet-Bewegung auch hierzulande ein Begriff. Spätestens die vergangene Woche in der Türkei hat sie wieder ins Zentrum der öffentlichen Wahrnehmung gerückt. (Foto: cihan)

Feridun Zaimoğlu – Alles andere als ein Kanake

Auffällig viele Deutsch-Türken der zweiten und dritten Generation sprechen ein gutes Deutsch. Darin drückt sich nicht nur ein Bekenntnis zur neuen Heimat aus, sondern auch Zuneigung. Eine Begegnung mit Feridun Zaimoğlu. (Foto: Kemal Kurt)