Start Schlagworte Juden

SCHLAGWORTE: Juden

Das jüdische Exil in Shanghai und seine Bezüge zur Gegenwart

0
Rezensiert von Nathanael Riemer Das Publikum wird sich möglicherweise fragen, warum ein Buch über das Shanghaier jüdische Exil zwischen 1933 bis 1950 lesenswert erscheinen mag...

House of One – Architektur, die Mauern einreißt?

0
Das House of One will Muslime, Juden und Christen unter einem Dach vereinen: Gelingt es einer Architektur nicht nur ein Zeichen zu setzen, sondern auch ein Forum für eine friedvolle Gesellschaft zu schaffen?

„Weißt du, wer ich bin?“: Christen, Juden und Muslime gründen gemeinsame...

0
Christen, Juden und Muslime wollen Flüchtlinge mit einer gemeinsamen Initiative unterstützen. "Weißt du, wer ich bin?", so lautet der Titel des interreligiösen Projekts, mit dem muslimische, christliche...

„Zwischen Juden und Muslimen ist Solidarität keine Option, sondern eine Pflicht“

0
Der angehende Rabbiner Armin Langer ist Gründer der Salaam-Shalom-Initiative, deren Ziel es ist, Muslime und Juden zusammenzubringen, um Vorurteile und Rassismus abzubauen. Nachdem er in einem Artikel für die taz Äußerungen des Präsidenten des Zentralrats der Juden kritisiert hat, wurde ihm die Rabbinerausbildung am Potsdamer Abraham Geiger Kolleg gekündigt. DTJ hat ihn getroffen und sich mit ihm über den Konflikt mit seiner Ausbildungsstätte, die Salaam-Shalom-Initiative und den Zusammenhalt von Juden und Muslimen unterhalten.

Rabbiner und Kirchenvertreter „tief besorgt“ und mit Kritik an der EU

0
Nach Auffassung von Rabbinern und Vertretern beider Kirchen nimmt mit den Flüchtlingen auch der Antisemitismus und Fremdenhass zu. Dagegen wollen sie gemeinsam vorgehen.

Das Schicksal von Judas und mir

0
Bei einer Begegnung von Kulturen können sich Dinge offenbaren, die einem vorher so nicht bewusst waren. Eine solche Begegnung erlebte Taner Aktaş neulich, als er in Frankfurt einen jüdischen Gläubigen traf.

Gemeinsam für den Frieden singen: „Unser Chor funktioniert durch Menschlichkeit“

0
An eine politische Lösung des Konfliktes zwischen Israel und den Palästinensern glaubt kaum noch jemand. Umso wichtiger ist es, menschliche Brücken zu bauen, die Juden, Muslime und Christen im Heiligen Land zusammenbringen.

Nicht überall beginnt das neue Jahr am 1. Januar

0
Andere Länder, andere Sitten: Fast überall auf der Welt feiern die Menschen den Beginn eines neuen Jahres - allerdings nicht immer am 1. Januar. In...

Das „Chanukkah-Wunder“: Erste öffentliche Feier eines jüdischen Festes in der Türkei

0
In Istanbul hat die jüdische Gemeinde der Türkei erstmals eine öffentliche religiöse Feier abgehalten. Sie bezeichnet das als Wunder, allerdings dürfen derlei Symbole nicht über die schwierige Lage der jüdischen Minderheit in der Türkei hinwegtäuschen.

Über eine Million Euro für das „House of One“ gespendet

0
Für das einmalige Projekt „The House of One“, das Juden, Christen und Muslime unter einen Dach bringt, wurden über eine Million Euro gesammelt. Ein wichtiger Schritt für den interreligiösen Dialog. (Foto: HouseOfOne)