Start Schlagworte Kerry

SCHLAGWORTE: Kerry

US-Senatoren fordern mehr Pressefreiheit in der Türkei

Eine große Mehrheit der US-Senatoren hat Außenminister John Kerry aufgefordert, sich für mehr Pressefreiheit in der Türkei einzusetzen. „Der Versuch der türkischen Regierung, die...

USA haben ihren Abhörskandal – Israel hörte bei Kerry genau zu

Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Ein Jahr nach den Snowden-Enthüllungen berichten Medien darüber, dass US-Politiker in Israel selbst abgehört worden...

Todesurteile gegen Muslimbrüder: Muslime in aller Welt zeigen Solidarität

Chaos und Ausschreitungen in Ägypten ebben nicht ab. Nach den Todesurteilen gegen 529 Aktivisten der Muslimbrüder möchte die Regierung der Organisation nun auch die Verantwortung für Stammeskonflikte im Süden des Landes aufbürden. (Foto: dpa)

„Wunder wird es am heutigen Tage nicht geben”

Schon der Beginn der syrischen Friedensgespräche zeigt, wie schwierig eine Einigung zwischen den Bürgerkriegsparteien werden wird. Die Stimmung im Konferenzsaal ist aggressiv. (Foto: reuters)

Kerry reist optimistisch nach Jordanien

US-Außenminister Kerry will mit aller Macht ein Friedensabkommen in Nahost unter Dach und Fach bringen. In Jordanien und Saudi-Arabien bemüht er sich um Rückendeckung für Palästinenserpräsident Abbas. (Foto: dpa)

Putin: „Konstruktiver Dialog Chance für beide Völker und Länder“

Russlands Präsident Vladimir Putin gratulierte dem türkischen Volk zum 90. Jahrestag der Republiksgründung. Ungeachtet bestehender Differenzen in der Syrienpolitik bemüht der Kreml sich um gute Beziehungen zur islamischen Welt. (Foto: cihan)

Friedenskonferenz schon im November möglich

Durch seine Bereitschaft, mit den USA und Russland zu kooperieren, könnte Syriens Diktator Assad nicht nur seinen Kopf aus der Schlinge ziehen, sondern sogar zu einem entscheidenden Faktor der geplanten Friedensgespräche werden. (Foto: dpa)

Kerry nach Treffen mit Abbas vorsichtig optimistisch

Am Donnerstag will der Chef der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmud Abbas, mit der Führung die Ergebnisse seiner Gespräche mit US-Außenminister Kerry erörtern. Eine Rückkehr an den Verhandlungstisch erscheint fraglich. (Foto: dpa)

Kerry kritisiert Waffenlieferungen aus Russland und Iran

Geduldig arbeitet US-Außenminister Kerry für eine Wiederbelebung des Nahost-Friedensprozesses. Aber ein Erfolg hängt von Israel und den Palästinensern ab. Sie müssten sich entscheiden, sagt Kerry. (Foto: dpa)

Türkei: Die Wiederannäherung an Israel als schwere Geburt

Mit der Entschuldigung Israels für die Mavi-Marmara-Erstürmung und der geplanten Energiepartnerschaft wurde ein Grundstein für die Normalisierung des israelisch-türkischen Verhältnisses gelegt. Es bleiben aber weiter Sollbruchstellen. (Foto: aa)