Start Schlagworte Konya

SCHLAGWORTE: Konya

Großer Erfolg für die Türkei: Sarkophag des Herakles aus der Schweiz...

Einen großen Erfolg erlangte die Türkei, als sie vor wenigen Wochen ein über 1800 Jahre altes Sarkophag zurück ins Land holte.

Abgeordnete erkennen türkische Entspannungssignale in Konya

Nach langem Streit hat sich die türkische Regierung beim Truppenbesuch in Konya aus Sicht von Abgeordneten um Entspannung bemüht. «Man hat deutlich gemerkt, dass...

Bundestagsabgeordnete in Konya: Die wichtigsten Fragen

Nach langem Streit mit der Türkei fliegen sieben Abgeordnete des Bundestags zu den deutschen Soldaten in Konya. Doch geht die Reise über Umwege.

Deutsche Militärbasis: Türkei hat sich «vergaloppiert»

Nach langem Gezerre sollen Bundesabgeordneten nun doch die deutschen Soldaten im türkischen Standort Konya besuchen können - auf Nato-Ticket. Dem Bundestagspräsidenten reicht das nicht.

Mit einem Nato-Trick: Bundestagsabgeordnete dürfen türkischen Nato-Stützpunkt besuchen

Die Nato teilte am Montag mit, dass sich Deutschland und die Türkei nach Vermittlung von Generalsekretär Jens Stoltenberg auf diesen Termin geeinigt hätten.

Türkei untersagt Abgeordneten-Reise zum Nato-Stützpunkt Konya

Die Türkei hat einen für kommenden Montag geplanten Besuch von Bundestagsabgeordneten auf dem Nato-Stützpunkt im türkischen Konya untersagt.

Incirlik-Abzug der Bundeswehr: Die wichtigsten Fragen & Antworten

Die Abstimmung war rechtlich nicht nötig, politisch aber immens wichtig. Der Bundestag billigt den Truppenabzug aus Incirlik mit großer Mehrheit und demonstriert damit, dass die Bundeswehr eine Parlamentsarmee ist.

Türkei: Besuchsverbot für deutsche Politiker teilweise aufgehoben

Erstes Entspannungssignal aus Ankara: Die Nato-Basis Konya dürfen deutsche Abgeordnete nun besuchen, den Stützpunkt in Incirlik aber nicht. Der Abzug der Bundeswehr dürfte erstmal zurückgestellt werden.

Mevlanas Seele lebt und tanzt im Herzen der Türkei

Mehr als 740 Jahre nach seinem Tod wird der islamische Mystiker Rumi sowohl im islamisch geprägten Osten als auch im säkularen Westen verehrt. Das Epizentrum des Kults liegt in Konya, dem Herzen der Türkei, wo Derwische umherwirbeln.

Trost in der Heimat: Davutoğlu frenetisch empfangen

Der scheidende türkische Premierminister Ahmet Davutoğlu ist am Freitag überraschend in seine Heimatstadt Konya gereist. Er wurde begleitet von seinem Stellvertreter Lütfi Elvan. Die Menschen...