Start Schlagworte Koran

SCHLAGWORTE: Koran

Goethes Inspirationsquellen: Koran und die Natur

0
In diesem Beitrag konzentriert sich Autor Samet Er auf die von Goethe notierten Koranverse. Goethe hat sich in Folge seiner gründlichen Recherche des Korans, als er von Herder dessen rhetorische Kraft erfuhr, viele Verse aus der göttlichen Offenbarung notiert, die mit seinem Glauben und Gedanken übereinstimmten. (Foto: Wikimedia: H.-P.Haack)

Anglikanischer Bischof: Bei Charles‘ Krönung aus dem Koran lesen

0
Mit einem ungewöhnlichen Vorschlag hat der frühere Bischof von Oxford den Zorn britischer Traditionalisten auf sich gezogen. Beim Krönungsgottesdienst für den künftigen König Charles solle...

Goethe und der Islam – Teil I

0
BLOG Das Interesse von Johann Wolfgang von Goethe gegenüber dem Islam gehört zu den bemerkenswertesten Phänomenen in der deutschen Literaturgeschichte. Auch wenn es jahrzehntelang...

Islam und Musik: Wenn sich Propheten auf der Konzertbühne begegnen

0
Vergangenen Sonntag fand die Uraufführung der muslimischen Kantate von Erhan Sanri in Berlin statt. 'Die Begegnung der Propheten' stellt eine Form von Dialog dar, der nicht friedlicher und künstlerischer hätte ausgetragen werden können. (Foto: reuters)

Viel älter als gedacht: Koranhandschrift in Tübingen stammt aus dem 7....

0
Die Universitätsbibliothek Tübingen verfügt über seltenste Stücke. Eine Handschrift des Koran, des heiligen Buches des Islam, wurde jetzt auf das 7. Jahrhundert datiert. Experten...

Beyoncé postet Koranzitate auf Instagram

0
Die US-amerikanische Popsängerin Beyoncé hat am Sonntag vor allem die muslimischen Fans unter ihren knapp 20 Mio. Followern ihres Instagram-Accounts dadurch überrascht, dass sie...

Mozart und Koranverse kommen auf die Bühne

0
Bei dem Konzert des Komponisten Erhan Sanri soll es zur Begegnung der Propheten kommen. Koranverse und das Mozart Requiem bilden hier einen künstlichen Dialog. (Foto: cihan)

Vatikan und Koran liegen auf der Frankfurter Buchmesse nebeneinander

0
Religion ist - wenig überraschend - ein wichtiges Thema auf den Buchmärkten in der sog. islamischen Welt von Marokko bis Malaysia. In Halle 5 auf der Frankfurter Buchmesse können die Besucher einen Einblick in dieses Feld erhalten. (Foto: dpa)

„Wer einem Juden oder Christen Unrecht tut, dessen Ankläger werde ich...

0
Oft heißt es, für interreligiösen Dialog gäbe es im Koran keine Grundlage. Dabei finden sich viele Dialogansätze im Koran und im Leben des Propheten selbst. (Foot: reuters)

Die Moderne und der Umgang mit Andersgläubigen

0
In der Religion ist die Sache klar: Es ist die Pflicht der Muslime, ob Amtsträger oder Normalbürger, Minderheiten in ihren Freiheiten zu schützen. Moderne Verfassungsstaaten schützen den Bürger abseits von Mehrheitsverhältnissen. (Foto: reuters)