Start Schlagworte Korruptionsaffäre

Schlagwort: Korruptionsaffäre

Korruptionsermittlungen werden eingestellt, ermittelnde Polizisten verhaftet

0
Mit der Verhaftung weiterer 33 Polizeibeamter setzt die Staatsanwaltschaft ihr Vorgehen gegen den angeblichen „Parallelstaat“ in der Türkei fort. Unterdessen wurden die Ermittlungen gegen 96 Verdächtige in der Korruptionsaffäre eingestellt.

Erdoğan: Balyoz-Putschgeneräle wurden „unschuldig verurteilt“

0
Premierminister Erdoğan behauptete am Dienstag vor der AKP-Fraktion, die rechtskräftig verurteilten Balyoz-Putschisten wären einer Intrige der Hizmet-Bewegung zum Opfer gefallen und erst die AKP-Verfassungsreform hätte sie gerettet. (Foto: reuters)

Zurückgetretene Minister streiten Vorwürfe im Parlament ab

0
Am Montag beschloss das Parlament in Ankara die Bildung einer Untersuchungskommission zur Korruptionsaffäre in der Türkei. Sollten 276 Abgeordnete zustimmen, wäre die Anklage von vier Ex-Ministern vor den Staatsgerichtshof möglich. (Foto: zaman)

Kritik ist ein Verbrechen gegen Erdoğan

0
Bundespräsident Gauck hat bei seiner Türkei-Reise am eigenen Leibe erfahren, was es heißt, die Politik Erdoğans zu kritisieren. Dabei ist er mit leichten Schrammen davongekommen. Die Kritiker im Lande müssen Schlimmeres befürchten. (Foto: rtr)

Erdoğan räumt Echtheit der Gespräche mit seinem Sohn ein

0
Erstmals seit Veröffentlichung der geleakten Aufnahmen eines mutmaßlichen Gesprächs mit seinem Sohn räumt Premierminister Erdoğan implizit deren Echtheit ein. Der Mitschnitt soll vom Tag des Bekanntwerdens der Korruptionsaffäre stammen. (Foto: dha)

100 Millionen Dollar für Stiftung – Opposition spricht von „Zentrum der...

0
Eine regierungsnahe türkische Stiftung hat in den vergangenen Jahren Millionen an Spenden aus unklaren Quellen bekommen. Die Opposition sieht in der Stiftung ein Zentrum der Korruption. (Foto: reuters)

Wachstum im Vorjahr mit 4% höher als erwartet

0
Die türkische Wirtschaft zeigt sich nach wie vor in einem guten Zustand. Die Anhebung der Zinsen, die Gebührenerhöhungen für Ratengeschäfte und der Korruptionsskandal stellen 2014 jedoch Wachstumsrisiken dar. (Foto: reuters)

Achter Wahlerfolg in Serie – Erdoğan setzt Siegeszug fort

0
1989 titelten deutsche Medien, die DDR-Bürger wollten keine Wiedervereinigung. 2004 sahen sie George W. Bush vor der Abwahl. 2014 sahen sie Premierminister Erdoğan vor dem Aus. Und wieder wusste das Volk es besser als die Intellektuellen. (Foto: reuters)

Korkma, titre! Wer ist Fuat Avni?

0
Seit ein Twitter-Account unter den Namen „@fuatavni“ eröffnet und intime Informationen, Erkenntnisse und Eindrücke über den engen Regierungskreis der AKP mit der Öffentlichkeit geteilt hat, ist die Aufregung in der Türkei groß. (Foto: cihan)

„In jeder Partei gibt es Kandidaten, die wählbar sind“

0
Auch mit Blick auf die wichtigen Kommunalwahlen am Sonntag bleibt der Islamgelehrte Fethullah Gülen bei seiner Praxis, keinerlei Wahlempfehlungen auszusprechen. Politische Präferenzen beträfen keine Glaubensgrundsätze des Islam. (Foto: zaman)