Start Schlagworte Martin Schulz

SCHLAGWORTE: Martin Schulz

Martin Schulz im Interview: Europa darf bei Inhaftierungen von Journalisten nicht...

Die Presse- und Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut in unseren Demokratien. Deshalb dürfen wir in Europa nicht einfach zusehen, wenn in Ungarn oder Polen der Rechtsstaat geschliffen wird oder in der Türkei Journalisten, die einfach nur ihre Arbeit gemacht haben, inhaftiert werden

Schulz: Merkel sollte auch mal Konflikt mit Trump eingehen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Angela Merkel (CDU) für ihre Haltung gegenüber US-Präsident Donald Trump attackiert.

SPD und die unehrliche Doppelpass-Debatte

Rund vier Monate vor der Bundestagswahl will die SPD einem Medienbericht zufolge die Ausweitung der Videoüberwachung zu einem Schwerpunkt sozialdemokratischer Innenpolitik machen. Nach Informationen...

Martin Schulz: EU-Gespräche mit Türkei müssen weitergehen

Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat für den Erhalt der EU-Gespräche mit der Türkei geworben, solange das Land nicht die Todesstrafe einführt.

Martin Schulz lehnt türkisches Todesstrafen-Referendum in Deutschland ab

In Deutschland lebende Türken sollten nach Meinung von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz nicht über die Wiedereinführung der Todesstrafe in ihrem Herkunftsland abstimmen können.

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz gegen Abbruch der Beitrittsgespräche mit der Türkei

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) ist trotz des autoritären Kurses in der Türkei gegen einen Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen. "Sprachlosigkeit hat noch nie weiter geführt, sondern birgt...

Hamburg: Can Dündar erhält „Leuchtturm für besondere publizistische Leistungen“

Presse- und Meinungsfreiheit sind Grundvoraussetzungen für die Arbeit von Journalisten, aber nicht in allen Ländern selbstverständlich. Für seinen mutigen Kampf hierfür in der Türkei wird der Cumhuriyet-Chefredakteur Can Dündar geehrt - von Journalisten in Deutschland.

„Keine Kompromisse mehr“: Der Ton zwischen Europa und der Türkei wird...

Nach den verbalen Angriffen und rassistischen Beleidigungen gegen deutsche Abgeordnete haben viele deutsche und europäische Politiker langsam die Nase voll. Das müsse man sich vom türkischen Staatspräsidenten nicht gefallen lassen. Auch die Bundeskanzlerin wird kritisiert, sie solle endlich klare Worte finden.

Nach rassistischem Eklat gegen Türken: Schulz prangert Verrohung der politischen Debatten...

Nach dem Rassismus-Eklat im EU-Parlament hat dessen Präsident Martin Schulz eine Verrohung in den politischen Debatten angeprangert. „Die Entwicklung der letzten Jahre hier im...

Was ich empfand, als mich Synadinos als „Barbar“ und „Hund“ beschimpfte

Wer gestern die Rede von Eleftherios Synadinos gehört hat, musste sich fühlen wie im Mittelalter. Übelste Hass- und Hetztiraden gegen „die Türken“, dazu noch im...

Meistgelesen

NEWS