Start Schlagworte Martin Schulz

SCHLAGWORTE: Martin Schulz

Türkischer Europaminister: „Millionen? Zehntausende höchstens“

Die Türkei ist nur zu einer eingeschränkten Rücknahme von nach Griechenland geflüchteten Menschen bereit. Das betonte Europaminister Volkan Bozkır am Donnerstag in einem Gespräch mit der staatlichen...

Weil er Türken aufs Übelste beleidigte: Rechtsradikaler Grieche aus dem EU-Parlament...

Wegen rassistischer Äußerungen hat der Präsident des EU-Parlaments, Martin Schulz, einen griechischen Abgeordneten aus der Sitzung des Plenums geworfen. Der fraktionslose Eleftherios Synadinos hatte...

Die Türkei als Wundermittel – wie glaubwürdig ist das?

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) befürwortet in der Flüchtlingsfrage ein großzügiges politisches und finanzielles Entgegenkommen an die Türkei. „Ich halte es für vernünftig, der Türkei...

Wahl Junckers zum Kommissionspräsidenten wird wahrscheinlicher

Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Die Fraktionen des Europaparlaments haben sich hinter den christdemokratischen Spitzenkandidaten für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten,...

„Wir brauchen Europa für Frieden, Demokratie und Stabilität“

Dr. Renate Sommer von der CDU/EVP ist im DTJ-Interview der Meinung, dass vieles irgendwie nicht richtig funktioniere, was die Erklärung der EU-Politik gegenüber der Bevölkerung anbelange. Sie will trotzdem ein „starkes Europa“. (Foto: Hikmet Aydın)

Schulz: Nicht die EU will der Türkei beitreten, sondern die Türkei...

Der SPE-Kandidat für den Posten des EU-Kommissionpräsidenten, Martin Schulz, beklagte sich im Rahmen einer Pressekonferenz über die Stagnation der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei und gab dafür Ankara die Schuld. (Foto: zaman)

Kritik an EU-Sanktionsplan gegen Russland – „Putin ist äußerst machtbewusst”

EU-Sanktionen gegen Russland stoßen bei immer mehr Politikern und Wirtschaftsexperten auf Ablehnung. Die Verflechtung des Handels könnte dazu führen, dass es auf beiden Seiten Verlierer gibt - und Moskau sich trotzdem nicht beeindrucken lässt. (Foto: rtr)

Rechtsstaat und Gewaltenteilung als Brüssels Hauptanliegen

Im Nachgang des Staatsbesuchs des türkischen Premierministers Recep Tayyip Erdoğan in Brüssel weist die EU einmal mehr darauf hin, wie wichtig ihr die Gewährleistung von Rechtsstaatlichkeit und Gewaltentrennung in der Türkei wäre. (Foto: dpa)

„Der Friede ist wahrlich nicht in der europäischen DNA verankert“

Am Freitag hat der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz (SPD), eine Rede über die Botschaft des Friedensnobelpreises an die Verantwortlichen in der EU, zu Lage und Zukunftsperspektive der EU gehalten. (Foto: dpa)

Meistgelesen

NEWS