Start Schlagworte Mehrsprachigkeit

SCHLAGWORTE: Mehrsprachigkeit

Diskriminierung der Muttersprache schadet dem Land

Statistiken beachten nicht das Anwesende, sondern eher das Abwesende – zumindest wenn es um die Erhebung der Sprachkenntnisse von Einwandererkindern geht. Dabei eröffnet richtig gepflegte Bilingualität schier unerschöpfliche Potenziale. (Foto: dpa)

Die Hizmet-Bewegung und der Friedensprozess

Die ICG ist eine renommierte internationale Monitoring-Gruppe, die sich mit internationalen Konflikten befasst. In ihrem jüngsten Bericht würdigt sie Fethullah Gülen und die Hizmet-Bewegung als einen Motor des Friedensprozesses. (Foto: zaman)

Berliner Senat zweifelt an der Leistungsfähigkeit mehrsprachiger Kinder

Berlins Senatsverwaltung definiert „erhöhten Förderbedarf“ bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern als Regelfall und stellt damit von vornherein ihre Leistungsfähigkeit in Frage. Kritiker sehen darin einen Schritt zur Zwangsgermanisierung. (Foto: dpa)

Erster Ludwigsburger Gesprächsabend: „Mehrsprachigkeit als Chance“

Ende Februar fand der erste Ludwigsburger Gesprächsabend zum Thema „Mehrsprachige Haushalte – Fluch oder Segen für die Kinder?“ im Kulturzentrum Ludwigsburg statt.

„Deutsch muss nicht zu Lasten des Türkischen gelernt werden“

Prof. Dr. Jörg Roche, seit 2007 Leiter des Instituts für DAF (Deutsch als Fremdsprache) der LMU setzt sich für ein absolutes Mehrsprachigkeitssystem und ein hält es für Unsinn, dass Kinder türkischer Eltern Deutsch zu Lasten des Türkischen lernen.