Start Schlagworte Migration

Schlagwort: Migration

Mehr Engagement von Deutschland in der Flüchtlingsfrage gefordert

0
Deutschland tat sich im Zusammenhang mit Obamas Militärplänen in Syrien einmal mehr lautstark durch eine „Ohne mich“-Haltung hervor. Nun stellt sich die Frage, ob dies auch für die humanitäre Aufnahme von Flüchtlingen gilt. (Foto: epa)

Zuwanderung aus Bulgarien und Rumänien: „Sozialer Sprengstoff“

0
Im Interview mit dem DTJ spricht NRW-Sozialminister Guntram Schneider (SPD) über die Folgen der Armutswanderung ins Ruhrgebiet und Rückschläge bei der Integrationspolitik. (Foto: reuters)

Deutschland – ein Land auf dem zweiten Blick

0
Es ist nicht schwierig, in Menschen aus der deutsch-türkischen Community Begeisterung und Dankbarkeit zu erwecken. Manchmal reicht es, einfach nur objektiv und unvoreingenommen über sie und ihre Arbeit für die Gemeinschaft zu sprechen.

Ausländische Fachkräfte strömen nach Deutschland

0
Einwanderer in die Bundesrepublik verfügen laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung inzwischen über ein höheres Bildungs- und Qualifikationsniveau als der durchschnittliche Bundesbürger. (Foto: rtr)

„Schülerpaten Berlin e.V.”: Projekt für arabische Kinder in Berlin

0
Das DTJ stellt einen Berliner Verein vor, der ein Konzept entwickelt hat, durch Nachhilfe für arabische Kinder deren Familien zu erreichen und diese durch engen Kontakt mit ehrenamtlichen „Schülerpaten“ mit Deutschland vertraut zu machen.

500.000 Türkischstämmige mehr in Deutschland in nur einem Jahr

0
Während die Zahl der Menschen mit türkischer Staatsangehörigkeit sinkt, ist die Zahl der türkischstämmigen Menschen mit deutschem Pass in einem Jahr dank einer Neuregelung bei der statistischen Zuordnung von Kindern enorm gestiegen. (Foto: aa)

Serap Güler: „Ich lasse Gott nicht aus dem Spiel!”

0
Im DTJ-Interview erklärt Serap Güler, kürzlich gewähltes Bundesvorstandsmitglied der CDU, dass die SPD die Türkeistämmigen nicht nur mit ihrer Integrationspolitik, sondern auch der distanzierten Haltung zur Religion enttäuscht hat. (Foto: F. Aktürk)

Ost- und Südeuropa bescheren Deutschland ein Einwohnerplus

0
Nicht Babys, sondern Ausländer haben Deutschland 2012 ein neues Einwohnerplus beschert. Die meisten Menschen kamen aus Osteuropa. Die Experten freuen sich. (Foto: dpa)

„Ausbürgerungen sind ein verheerendes Signal für die Integrationspolitik“

0
Seit Jahresbeginn läuft die Entscheidungsfrist für junge Menschen aus, die sich bis zum vollendeten 23. Lebensjahr für die Staatsangehörigkeit der Eltern oder den deutschen Pass entscheiden müssen. Der SVR kritisiert die Regelung. (Foto: reuters)

Im Spannungsfeld zwischen politischer Rhetorik und Pragmatismus

0
Abseits der politischen Rhetorik mehren sich die Anzeichen dafür, dass die CSU, zumindest in Bayern, eine pragmatische Herangehensweise in der Einwanderungs- und Integrationspolitik bevorzugt. (Foto: dpa)