Start Schlagworte Mölln

Schlagwort: Mölln

Özoguz zu Mölln: Kampf gegen Rassismus aktueller denn je

0
Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), hat im Gedenken an die Opfer der rassistischen Brandanschläge vor 25 Jahren in Mölln zum anhaltenden Kampf...

Mölln gedenkt der rechtsextremen Brandanschläge vor 25 Jahren

0
1992 wurde die beschauliche Kleinstadt Mölln zum bundesweiten Symbol des Ausländerhasses: Bei rechtsextremen Anschlägen starben drei Menschen. Die Erinnerung ist weiter wach, wird aber...

Mölln: Heute vor 23 Jahren starben Bahide Arslan und ihre Enkel...

0
Es war die Nacht zum 23. November 1992, als in der Innenstadt von Mölln (Schleswig-Holstein) zwei Häuser angezündet wurden, in denen türkische Familien wohnten. Drei Menschen...

Nach „Dönermorden“ jetzt „Knoblauchbrände“?

0
Nach Berlin und Bielefeld sind nun auch Oldenburg und Mölln Schauplätze von Übergriffen auf islamische Gotteshäuser geworden. Der öffentliche Aufschrei hält sich jedoch immer noch in überschaubaren Grenzen.

Wie der Rassismus Deutschlands Zukunft gefährdet

0
Zwar sorgt die europäische Krise für eine leichte Entspannung durch vermehrte Einwanderung auf den deutschen Arbeitsmarkt, auf Dauer aber wird Deutschland ohne Entwicklung einer Willkommenskultur einen nachhaltigen Braindrain erleben. (Foto: dpa)

„Mölln und Solingen sind überall“

0
Ob Neukölln überall ist, ist fraglich. Heinz Buschkowsky hingegen liest morgen in Dietzenbach aus seinem umstrittenen Buch. Die Kreistagsfraktion der Partei „Die Linke“ würde sich über rege Teilnahme von Antirassisten freuen. (Foto*: R. Kılıçarslan)

Mölln-Opfer Ayten Arslan ist nicht gut auf die Türkei zu sprechen

0
20 Jahre nach dem Mordanschlag von Mölln hat Ayten Arslan über die Brandnacht und die Jahre danach gesprochen. Noch immer kann sie kein normales Leben führen. (Foto: dpa)

Gedenkfeier für die Opfer des Brandanschlags von Mölln

0
Mölln gedenkt am Freitag mittels einer offiziellen Gedenkveranstaltung des Brandanschlags von 1992. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig und der türkische Botschafter in Deutschland, Hüseyin Avni Karslıoğlu, werden erwartet.