Start Schlagworte Mord

SCHLAGWORTE: Mord

Doppelmord in Alanya: Auch Staatsanwaltschaft Leipzig nimmt Ermittlungen auf

Nach dem gewaltsamen Tod eines Ehepaars aus Leipzig in der Türkei hat sich die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. „Wir werden tätig auf Bitten eines Sohnes des...

Böhnhardt und Mundlos: Es war kein Selbstmord

Über 100 Prozesstage sind im NSU-Prozess vergangen, geklärt ist bis heute wenig. Außerdem mehren sich die Zweifel an den Selbstmorden von Böhnhardt und Mundlos. Ein Obduktionsbericht zeigt: Es kann kein Selbstmord gewesen sein. (Foto: dpa)

NSU-Prozess: Umgang mit „Kleinem Adolf“ sorgt für Verwirrung

Der Ex-Verfassungsschützer Andreas T. muss nun im Zeugenstand unter Wahrheitspflicht über seine Rolle im Umfeld des Mordes an Halit Yozgat aussagen. Das Gericht zog nicht alle Akten bei, was jetzt schon zu Irritationen führt. (Foto: dpa)

Putin tritt rechtsextremer Hetze entgegen und gratuliert zum Opferfest

Nach dem Mord an einem 25-jährigen Russen kamen sich bis zu 1000 Personen in Moskau zusammen, skandierten Parolen und wollten gegen Einwanderer in einem Einkaufszentrum vorgehen. Putin würdigte derweil die Leistungen der Muslime in Russland. (Foto: dpa)

Türkei: Früherer Skandalminister muss zurück ins Gefängnis

Gegen den früheren Justiz- und Innenminister Mehmet Ağar, der im Verdacht steht, mit der Ermordung eines Bezirksbürgermeisters im Jahre 1993 zu tun gehabt zu haben, wurde ein Haftbefehl erlassen. (Foto: iha)

Zeuge will Mord an Enver Şimşek beobachtet haben

Es war wohl der erste Mord der NSU. Vor dreizehn Jahren wurde der Blumenhändler Enver Şimşek kaltblütig niedergeschossen. Ein Zeuge glaubt, die Tat in Nürnberg teilweise beobachtet zu haben. (Foto: ap)

Türkei: Polizei fasst Hauptverdächtigen im Fall der ermordeten Sarai Sierra

Der mutmaßliche Mörder der getöteten amerikanischen Touristin Sarai Sierra ist am Sonntag ins Netz der Polizei gegangen. Die Leiche der jungen Frau war Anfang Februar an der alten Stadtmauer in Istanbul entdeckt worden. (Foto: cihan)

Tunesien: Mord an Oppositionsführer löst politische Krise aus

Nach dem Mord eines Oppositionsführers in Tunesien hat Ministerpräsident Jebali die Auflösung der Regierung angekündigt. In mehreren Städten des Landes kam es als Reaktion auf den Mord zu Protesten und teils schweren Ausschreitungen. (Foto: dpa)

Türkei: Istanbul sicherste Metropole der Welt

Die Istanbuler Polizeidirektion hat eine Studie veröffentlicht, die in Metropolregionen begangene Tötungsdelikte miteinander vergleicht. Das Ergebnis ist überraschend. (Foto: reuters)

Özal mit vier verschiedenen Giften ermordet

Er sollte keine Chance haben: Vier verschiedene toxische Substanzen wurden dem visionären früheren Staatspräsidenten zugeführt, um seinen Tod sicherzustellen. In Kürze wird der Autopsiereport offiziell veröffentlicht werden. (Foto: dpa)