Start Schlagworte Moscheen

SCHLAGWORTE: Moscheen

DTJ-Leser mit Belegen zu Angriffen auf Moscheen

0
Angriffe auf Moscheen sind in Deutschland keine Seltenheit mehr. Dabei stehen die, durch den politischen Missbrauch der türkischen Regierung ins Kreuzfeuer geratenen Gemeinden unter...

Deutschland: 37 Angriffe in 2018 auf türkische Einrichtungen

0
Die deutschen Polizeibehörden haben einem Bericht zufolge in diesem Jahr bislang 37 Angriffe mutmaßlicher PKK-naher Aktivisten auf Moscheen, Kulturvereine oder türkische Restaurants registriert. Dies...

Muslime öffnen wieder die Moscheen

0
Das Misstrauen gegen den Islam schwindet nur langsam. Migrantenkrise und Terrorgefahr verstärken es eher. Damit die Angst dem Interesse für die andere Religion weicht,...

Fehlende Gebetsräume für Muslime – Der Platzmangel ist überall

0
In der Münchner Innenstadt wissen Muslime seit Wochen nicht, wohin: Es gibt keine Gebetsräume mehr. Das ist ein Problem, das auch viele andere muslimische Gemeinden in Deutschland haben. Und für das es viele Gründe, aber keine einfache Lösung gibt.

Bundesregierung will Moscheen stärker überwachen lassen

0
Die Bundesregierung ist laut einem Zeitungsbericht der Auffassung, dass es noch keine ausreichenden Kenntnisse über die Moscheen in Deutschland gibt. "Wir müssen stärker in den Blick nehmen,...

Islamwissenschaftler Uçar: Radikalisierung findet nicht in Moscheen statt

0
Der Islamwissenschaftler Bülent Uçar fordert nach dem Vorstoß des Unions-Fraktionschefs Volker Kauder zur Moschee-Kontrolle eine sachlichere Debatte. "Es ist wissenschaftlich nicht belegt, dass Extremisten...

Massive Kritik an Kauder-Vorstoß: Sollen Moscheen staatlich kontrolliert werden?

0
Müssen Moscheen vom Staat kontrolliert werden? CDU-Fraktionschef Volker Kauder hält das für unabdingbar im Kampf gegen den Terrorismus - und erntet dafür massive Kritik.

Zerstörung von Kirchen und Moscheen ist „Sünde gegen Gott“

0
Der irakische Patriarch Louis Raphael I. Sako hat die Zerstörung der historischen Dominikanerkirche in Mossul verurteilt. Angriffe auf Gotteshäuser seien "eine Sünde gegen Gott und die Menschheit",...

Arabisch als „Angstsprache“? Geforderte Deutsch-Pflicht in Moscheen stößt auf Unverständnis

0
Die Idee ist nicht neu, die CSU hat sie wiederholt: Islamische Geistliche sollen per Gesetz auf Deutsch predigen. Dabei ist der Trend zur Landessprache längst im Gang.

Kurdische Gemeinde fordert Deutschpflicht in Moscheen

0
Die Kurdische Gemeinde in Deutschland fordert Deutsch als Pflichtsprache in Moscheen. „Die Imame in Deutschland müssen in den Moscheen verpflichtend Deutsch und nicht etwa Türkisch oder Arabisch sprechen“, sagte...