Start Schlagworte Nagelbombenanschlag

SCHLAGWORTE: Nagelbombenanschlag

„Birlikte“: Aus Zusammenstehen wird Zusammenleben

0
In Köln wurde am Sonntag zum zweiten Mal unter dem Motto „Birlikte“ das Straßenfest in der Keupstraße gefeiert, mit welchem dem rechtsextremen Terror eine offene, multikulturelle Gesellschaft gegenübergestellt werden soll.

Keupstraße: „Die Ausländer waren es selbst“ – Wie die Polizei Zeugenaussagen...

0
Kurz vor und nach dem Nagelbombenanschlag in der Kölner Keupstraße sahen Zeugen den mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt. Ihre Aussagen im Münchener Prozess bestärken die Zweifel an Polizei und Sicherheitsbehörden. (Foto: dpa)

Brennende Haare und durchbohrte Schenkel: Der Moment der Explosion

0
Eine Explosion, 700 Nägel und lauter ungeklärte Fragen: Der NSU-Prozess dauert bald zwei Jahre. Erst jetzt wurden Opfer des Nagelbombenanschlags gehört. Vor Gericht erzählten Überlebende von ihrem Leben – und Leiden, das nie ganz endet. (Foto: dpa)

„Birlikte“ mit Liebe gegen den Hass und das Vergessen

0
Vor zehn Jahren explodierte in Köln eine Nagelbombe. Mit einem Kulturfestival unter dem Motto „Birlikte – Zusammenstehen“ begingen Opfer und Stadt gemeinsam den Jahrestag des Attentats. Doch seitdem ist nichts mehr, wie es einmal war. (Foto: dpa)

„Eure Bombe galt auch mir!“

0
Mit dem mehrtägigen „Birlikte“-Event wollen Einwandererverbände, Künstler und politische Würdenträger des zehnten Jahrestages des Nagelbombenanschlages in der Kölner Keupstraße gedenken.

Neun Jahre nach Anschlag: Beratungsstelle gegen Rechts eröffnet

0
Neun Jahre nach dem verheerenden Nagelbombenanschlag eröffnete jetzt eine Beratungsstelle gegen Rechts in der Kölner Keupstraße. Die Initiative vermittelt Anwälte, Ärzte und Therapeuten. Türkisch sprechen die Mitarbeiter jedoch nicht. (Foto: cihan)