Start Schlagworte NRW

SCHLAGWORTE: NRW

Das kommunale Wahlrecht für Ausländer ist längst überfällig

0
Die politische Partizipation spielt für die Inklusion eine herausragende Rolle. Das kommunale Wahlrecht für Ausländer, die in Deutschland ansässig sind, muss deshalb endlich ausgeweitet werden. Das nicht zu tun, wäre in der globalisierten Welt unzeitgemäß.

Islamischer Religionsunterricht in NRW scheint ein Erfolgsmodell zu sein

0
Seit 2012 gibt es an Schulen in Nordrhein-Westfalen islamischen Religionsunterricht. Das Essener Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung hat nun untersucht, wie er angenommen wird - und die Ergebnisse sind eindeutig.

Jäger warnt vor Instrumentalisierung, aber: „Täter waren fast nur Migranten“

0
Die Geschehnisse der Silvesternacht in Köln sorgen weiter für erhitzte Debatten. Jetzt informierte Nordrhein-Westfalens Innenminister Jäger den Landtag. Am Wochenende kam es zudem zu Übergriffen gegen Migranten.

Meine Eindrücke aus der anderen Türkei

0
Ein Land mit gespaltener Bevölkerung: Das ist das Bild, das die Türkei abgibt. Meine Eindrücke nach ein paar Tagen Genuss AKP-freundlicher Medien und was Bertolt Brecht mit dem Ganzen zu tun hat.

Hilfe vor Ort: Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet/NRW

0
Serdar Yüksel (MdL) hat mit der Caritas Flüchtlingshilfe Essen im Irak ein Flüchtlingscamp Ruhrgebiet/NRW errichtet. So hilft Deutschland vor Ort.

Gesundheitskarte für Flüchtlinge: „Es geht um Menschen in Not“

0
Flüchtlinge in Deutschland mussten bislang einen hohen Aufwand in Kauf nehmen, um bei gesundheitlichen Problemen zum Arzt gehen zu können. Nordrhein-Westfalen hat dieses Problem nun mit einer Einigung und Einführung der Gesundheitskarte gelöst.

NRW: Wer ist am Desinteresse am islamischen Religionsunterricht schuld?

0
Der islamische Religionsunterricht in NRW wird Jahr für Jahr mehr besucht. Für die CDU sind die Zahlen allerdings noch zu niedrig. Zu langsam tue sich beim Thema etwas. Die Landesregierung kann diese Kritik überhaupt nicht nachvollziehen.

Türkische Studenten in NRW: Wie viele gibt es, was studieren sie?

0
In Nordrhein-Westfalen haben die meisten nicht-deutschen Studierenden einen türkischen Pass. Knapp 11.000 davon haben ihr Abitur in Deutschland erlangt. Auch aus der Türkei kommen viele für das Studium nach Deutschland.

PKK-Führungskader in Deutschland festgenommen

0
Die Bundesanwaltschaft hat einen mutmaßlichen Führungskader der Terrororganisation PKK festnehmen lassen. Er befinde sich in Untersuchungshaft, teilten die Ermittler am Montag mit. Die Behörde...

„Haram“-Fleisch beim Iftar: Dem NRW-Landtag mangelt es an interkultureller Kompetenz

0
Der Landtag NRW organisiert seit einigen Jahren für Muslime einen gemeinsamen Iftar im Landtag. Eine gut gemeinte Veranstaltung für den interkulturellen Dialog, der aber die interkulturelle Kompetenz abhanden geht. (Foto: Bernd Schälte, Bildarchiv Landtag NRW)