Start Schlagworte Öcalan

SCHLAGWORTE: Öcalan

Öcalan traf Anwälte

Der PKK-Chef Öcalan ist seit 20 Jahren auf einer Gefängnisinsel inhaftiert. Nun darf er nach langer Isolation seine Verteidiger treffen. Denen gibt...

Afrin-Demo in Köln: Afrin wurde für PKK-Propaganda benutzt

Die Afrin-Demo am Samstag in Köln sollte eigentlich ein Protest gegen die türkische Militäroffensive in Afrin werden. Doch schon der Name des Veranstalters hat...

Polizei stoppt PKK-Demonstration wegen verbotener Öcalan-Fahnen

Hunderte Demonstranten schwenken bei einer Kurden-Demonstration in Düsseldorf verbotene Fahnen mit dem Bild des Terroristenführers Öcalan.

PKK-Symbole auf deutschen Straßen: PKK-Anhänger umgehen Verbot

Immer wieder tauchen auf deutschen Straßen Fahnen und Symbole der Terrororganisation PKK auf. Zuletzt sorgte ein Konterfei des Terroristenführers Abdullah Öcalan auf einer bekannten Stuttgarter Leinwand für Aufregung. Jetzt zieht ein Marsch am hellichten Tag mit Öcalan-Bildern durch die Dortmunder Straßen. Wie kann die PKK das Verbot umgehen?

Öcalan-Poster: Verbotene Fahnen in Wuppertal gesichtet

ine Sprecherin der Polizei in Wuppertal teilte auf Anfrage des dtj mit, dass die Fahnen zwar zur Kenntnis genommen wurden, aber "nicht jeder Kollege so tief in der Materie sei", um die Lage sofort in vollem Umfang einschätzen zu können. Nach einer Prüfung des Staatsschutzes, das erst nach der dtj-Anfrage erfolgte, wurden nun zahlreiche verbotene Fahnen und Symbole sichergestellt, aber die Aufhebung des Standes wurde nicht verordnet.

Köln: Polizei sagt PKK-nahes Kurdenfest ab

Wenige Wochen nach der von der UETD organisierten Köln-Demonstration sorgt eine weitere Großveranstaltung in der Domstadt für Aufsehen. Am 3. September sollte im Rhein-Energie-Stadion das...

Demirtaş grüßt Öcalan: „Die Dolmabahçe-Vereinbarung gilt für uns nach wie vor“

Die Terroranschläge von Ankara und Istanbul überschatten in diesem Jahr die Feierlichkeiten zum Neujahrsfest. In Diyarbakır kamen Tausende zusammen, um Selahattin Demirtaş zu lauschen. Zwischenfälle blieben aus.

PKK-Propaganda bei WonderWaffel? Kette schließt Filiale

Seit gestern kursiert in den sozialen Netzwerken ein verwackeltes Handy-Video, das belegen soll, dass mutmaßliche PKK-Anhänger in einer WonderWaffel-Filiale den Anschlag von Ankara gefeiert haben sollen. WonderWaffel-Chef Topçuoğlu reagierte umgehend.

Öcalan gegen Griechenland: Prozess verschoben

Abdullah Öcalan, inhaftierter Führer der terroristischen PKK, verklagt Griechenland wegen Täuschung beziehungsweise Nicht-Einhaltung des Asylversprechens. Der Prozessauftakt aber wurde nun verschoben.

Ehemaliger Innenminister Şahin behauptet, man habe ihn auf Wunsch Öcalans abgesetzt

Der ehemalige Innenminister der Türkei İdris Naim Şahin bezichtigt die AKP der Zusammenarbeit mit der PKK. Währenddessen machen Präsident Erdoğan und Premier Davutoğlu auf Anti-Terror-Kundgebungen relativ unverhohlen Wahlkampf .