Start Schlagworte Optionspflicht

SCHLAGWORTE: Optionspflicht

Doppelte Staatsbürgerschaft: Was war, was ist und was sein soll

0
Im Staatsbürgerschaftsrecht galt bis 2014 das sogenannte Optionsmodell: Danach wurden hier geborene Kinder von Ausländern zwar zu Deutschen und behielten zunächst auch die Staatsangehörigkeit...

Doppelte Staatsbürgerschaft: Nicht entweder oder – sondern sowohl, als auch

0
Optionsmodell adé! Optionsmodell adé? Heute tritt die Gesetzesänderung in Kraft, auf die wir fast 15 Jahre lang warten mussten. Was bringt dieses Gesetz zur doppelten Staatsbürgerschaft?

Doppelte Staatsangehörigkeit: Antworten auf die wichtigsten Fragen

0
Die Optionspflicht wird abgeschafft und stattdessen kommt der Doppelpass - in der Regel. Für wen gilt die Gesetzesänderung aber nun - und für wen nicht? Hier finden Sie alle Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Ab Samstag: Doppelte Staatsangehörigkeit wird Regelfall

0
Die von der Bundesregierung als zeitgemäße Lösung betrachtete Neuregelung bezüglich des Rechts der Staatsangehörigkeit tritt am Samstag in Kraft. Die Bundesintegrationsbeauftragte Aydan Özoğuz hat dazu eine Infokampagne gestartet. (Foto: dpa)

Der Doppelpass kommt – Staatsbürgerschaftsrecht wird reformiert

0
Auch wenn sie in Deutschland geboren wurden, mussten sich die Kinder von Türken bislang zwischen dem deutschen und dem türkischen Pass entscheiden. Diese Gewissensfrage fällt nun weg. Der Opposition ist das zu wenig. (Foto: cihan)

Junge Menschen können beide Staatsangehörigkeiten problemlos behalten

0
In ihrer Gastkolumne für das DTJ verteidigt MdB Cemile Giousouf den von der Großen Koalition gefundenen Kompromiss zum Staatsangehörigkeitsrecht und weist Vorwürfe zurück, die Neuregelung sorge für neue Unsicherheiten. (Foto: cemile-giousouf.de)

Deutschland braucht keinen Doppelpass, sondern einen Mentalitätswechsel

0
Die Optionspflicht soll bald Geschichte sein, der Doppelpass kommen. Doch werden damit die Probleme der Menschen gelöst? Wann werden „Einheimische“ und „Zuwanderer“ in ihrem Alltag einen Doppelpass spielen?

Deutschtürken atmen auf: Der Optionspflicht geht es an den Kragen

0
Die im Koalitionsvertrag enthaltene Vereinbarung zur Neuregelung der doppelten Staatsbürgerschaft wurde nun in einen Gesetzes-entwurf gegossen, der in Kürze den Bundestag passieren soll. Innen- und Justizministerium zeigen sich zufrieden. (Foto: reuters)

Deutsche Bürokratie würde sich am meisten über den Doppelpass freuen

0
Die Neuregelung des Staatsbürgerschaftsrechts durch die Große Koalition schafft vor allem Beschäftigung innerhalb der Bürokratie. Alleine schon deshalb möchten die rot-grün regierten Länder auf ihre Bundesratsinitiative nicht verzichten.

Das doppelte Spiel mit dem Doppelpass

0
Die Debatte um die doppelte Staatsangehörigkeit wird keinen Koalitionsstreit auslösen. Denn die SPD spielt ein doppeltes Spiel. Parteiführer Gabriel und Andrea Nahles werden sich auf keine Experimente einlassen und sich nicht gegen die CDU stellen. (Foto: dpa)