Start Schlagworte Optionspflicht

SCHLAGWORTE: Optionspflicht

„Optionspflicht” nennen es die Behörden, „Ausgrenzung” die Deutschtürken

0
Das Thema doppelte Staatsbürgerschaft sorgt seit langem für Streit. Die geplante Gesetzesänderung bringt vielen Deutsch-Türken nichts. Der Frust unter ihnen ist groß. Und auch zwischen Union und SPD kracht es kräftig bei dem Vorhaben. (Foto: dpa)

CDU-Bundesvize droht im Doppelpass-Streit mit Blockade

0
Die neue Doppelpass-Regelung wird immer mehr zum Zankapfel der Koalition. Einige rot-grün regierte Länder wollen über den Bundesrat einen Alleingang wagen. CDU-Vize Strobl sieht im äußersten Fall sogar Schwarz-Rot in Gefahr. (Foto: dpa)

Doppelpass: Zu Gast in der eigenen Heimat

0
Ex-Bundesinnenminister Friedrich hat sich mit seinen Äußerungen zum Doppelpass unter jungen Deutschtürken nicht viele Freunde gemacht. Sein Nachfolger will es besser machen. Ein 18-Jähriger wendet sich nun mit einem offenen Brief an ihn. (Foto: reuters)

„Ende“ der Optionspflicht: Der Teufel steckt im Detail

0
Allenthalben warnen uns Politiker, wie schlimm „Parallelgesellschaften“ wären. Die geplante Neuregelung des Staatsbürgerschaftsrechts durch die Große Koalition schafft jedoch faktisch alleine schon mal sechs davon per Gesetz. (Foto: screenshot/ZDF)

Die Einzelheiten zum Doppelpass und zur Optionspflicht

0
Die Einigung in der Frage der Staatsbürgerschaft hat innerhalb der Einwanderercommunity geteilte Reaktionen ausgelöst. Die einen sehen einen Fortschritt, andere werfen der SPD vor, ihr Wahlversprechen gebrochen zu haben. (Foto: dpa)

Ohne Doppelpass keine Große Koalition

0
Die doppelte Staatsbürgerschaft entwickelt sich zum Problem in den Koalitionsverhandlungen. Auch gestern konnte keine Einigung erzielt werden. Innenminister Friedrich ist strikt gegen den Doppelpass, die SPD will ihn unbedingt. (Foto: dpa)

Traut Euch! – Mehr Selbstbewusstsein vor Mikrofon und Kamera

0
Ein Artikel und das Handy hört auf einmal nicht mehr auf zu klingeln – was für unsere Autorin als Ausflug in die Medienwelt begann, endete als reichhaltige und prägende neue Erfahrung. (Foto: ZDF)

Optionspflicht „integrationspolitischer Totalschaden“

0
NRW wird sich auf Bundesebene für eine Modernisierung des Staatsangehörigkeitsrechts einsetzen. Personen, die ihren deutschen Pass wegen der Optionspflicht aufgeben mussten, könnten ihn zurückbekommen.

„Die Optionspflicht nimmt mir einen Teil meiner Identität”

0
Ab diesem Jahr müssen sich Kinder von Nicht-EU-Ausländern für eine Staatsangehörigkeit entscheiden. Besonders betroffen sind vor allem Deutschtürken. Drei Protokolle von Jugendlichen. (Foto: privat)

Mehrstaatlichkeit im Einwanderungsland – was soll dagegen sprechen?!

0
Die in Deutschland geltende Optionsregelung ist unausgegoren und willkürlich. Sie wird den Realitäten einer Einwanderungsgesellschaft und der Achtung des Individuums nicht gerecht. Das muss endlich auch die Union begreifen. (Foto: ap)