Start Schlagworte Paris

SCHLAGWORTE: Paris

Erdoğan kritisiert westliche Politiker und das Assad-Regime: „Nicht nur auf Kobani...

Am Rande seines Staatsbesuchs in Paris erneuerte Präsident Erdoğan seine Forderung, auch die syrische Regierung militärisch ins Visier zu nehmen. Die US-geführte Koalition konzentriere zu viel an Kräften auf Kobani. (Foto: dha)

Raubüberfall auf saudischen Prinzen in Paris

Ein hoch professionell ausgeführter Raubüberfall gibt der Pariser Polizei Rätsel auf. Ziel war der Autokonvoi eines saudi-arabischen Prinzen. Neben viel Geld erbeuteten die Täter auch Diplomatenpapiere. (Foto: reuters)

Demonstrationen gegen Israel – und jetzt?

Während die israelische Armee ihre unverhältnismäßige Offensive in Gaza ausweitet, haben in zahlreichen Städten Europas Solidaritätskundgebungen für die Palästinenser stattgefunden. Dabei kam es auch zu erschreckenden verbalen Übergriffen. (Foto: dpa)

Rechtsextreme Miliz in der Pariser Métro

Seit einigen Wochen geht die rechtsextreme, selbsternannte „Schutz-Miliz“ der „Génération identitaire“ in französischen Métros auf Streife. Diese Aktion verbreitet unter der Bevölkerung aber nicht nur Wohlbehagen. (Foto: reuters)

Herbe Niederlage für Hollande

Frankreichs regierende Sozialisten (PS) haben bei der Stichwahl am Sonntag eine herbe Niederlage einstecken müssen. Die PS verlor zahlreiche Bürgermeisterposten an die konservative UMP. Mindestens 16 Bürgermeister stellt der Front National. (Foto: rtr)

Paris bittet die Türkei vor Hollande-Besuch um Hilfe

Während Paris sich im Vorjahr bezüglich eines Rechtshilfeersuchens der Türkei im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu den Morden vom 9.1.2013 zugeknöpft zeigte, interessiert man sich nun für Daten und Informationen aus Ankara. (Foto: reuters)

War der türkische Geheimdienst in die Morde von Paris involviert?

Ein mysteriöses Video deutet auf eine mögliche Verwicklung des türkischen Geheimdienstes (MIT) in die Morde an drei PKK-Terroristinnen vor einem Jahr in Paris hin. PKK-Führer Öcalan solidarisiert sich indessen mit Premierminister Erdoğan. (Foto: iha)

Der „Gottgegebene“: Ein Rassist im Schafspelz

Künstlerische Freiheit als Mantel für Rassenhass? Frankreich diskutiert umstrittene Äußerungen des Komikers Dieudonné. Bei seinen Auftritten glorifiziert er den Holocaust und wettert offen gegen Juden. Nun soll seine Tour verboten werden. (Foto: dpa)

Frankreich verweigert Kooperation mit der Türkei

Frankreich arbeitet bei der Aufklärung der drei ermordeten kurdischen Frauen nicht mit der Türkei zusammen. Das erschwert die Ermittlungen. Paris verstößt mit seiner Kooperationsverweigerung gegen international geltende Vereinbarungen. (Foto: rtr)

Islamfeindliche Gewalt kein Thema für deutsche Medien

Der jüngste brutale Übergriff auf eine junge, schwangere Muslima in Paris zeigt einmal mehr, wie sehr die in Europa populär gewordene Islamfeindlichkeit Ausdruck der Kontinuität totalitärer Vernichtungsideologien der Moderne ist. (Foto: aa)