Start Schlagworte Serbien

SCHLAGWORTE: Serbien

Erdogan in Serbien

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist zu Gesprächen in Serbien eingetroffen.Er wird von acht Ministern begleitet.

Russland, USA, EU, China, Türkei: Endspiel um den Balkan

In der Fußballsprache ist es das Endspiel der Weltmächte um Kontrolle und Einflusssphären in Südosteuropa. Zurzeit steht es 1:0 für die USA. Doch Russland hat noch nicht aufgegeben und sieht seine Chancen.

Basketball-WM 2019: Schwere Quali-Gegner für Deutschland und Türkei

Die türkischen und deutschen Basketball-Nationalmannschaften treffen in der ersten Phase der Qualifikation für die WM 2019 in China auf schwere Gegner.

Der Mörder von Tuğçe Albayrak soll abgeschoben werden

Der tragische Tod der Studentin Tuğçe beschäftigte Millionen. Der verurteilte Täter soll nach dem Willen der Ausländerbehörde ausgewiesen werden - zu Recht, entschied jetzt das Verwaltungsgericht. Rechtskräftig ist der Beschluss aber noch nicht.

EU und Türkei eröffnen neues Beitrittskapitel: „Es geht hier darum, die...

Die EU und die Türkei haben erstmals seit zwei Jahren wieder ein neues Verhandlungskapitel für einen EU-Beitritt eröffnet. Die Flüchtlingskrise bringt neuen Schwung in die Zusammenarbeit. Eines der heikelsten Themen bleibt aber vorerst ausgespart.

EU will Beitrittsverhandlungen mit Türkei ausweiten

Am Rande eines Außenministertreffens soll heute in Brüssel neuer Schwung in die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei kommen. Dazu werden offiziell Gespräche über die weitere...

Srebrenica: Ermöglichte ein geheimes Abkommen zwischen den Westmächten das Massaker?

Der Ehemalige niederländische Verteidigungsminister Joris Voorhoeve behauptet, der Massenmord in Srebrenica wurde durch ein geheimes Abkommen ermöglicht.

Internationaler Gerichtshof (IGH): Serbien nicht schuldig an Völkermord

Mehr als 20 Jahre nach dem Bürgerkrieg im früheren Jugoslawien hat der Internationale Gerichtshof (IGH) in Den Haag sein Urteil im Völkermord-Verfahren gegen Serbien...

Albanischer Ministerpräsident Rama sagt Reise nach Belgrad ab

Das Skandalspiel Serbien gegen Albanien hat Folgen. Albaniens Ministerpräsident Edi Rama hat seine Reise nach Belgrad abgesagt. (Foto: reuters)

Bosnien: „Die ganze Gewalt der ethnischen Säuberungen liegt hier nun offen“

Der Prozess gegen Radovan Karadžić geht langsam zu Ende. Die Anklage sieht es als erwiesen an, dass der Serbe verantwortlich für die Kriegsverbrechen im Bosnienkrieg ist. Karadžić bezeichnete die Ankläger in seinen Schlussplädoyer als „Lügner“. (Foto: rtr)