Start Schlagworte Sinti und Roma

Schlagwort: Sinti und Roma

Studie: Jeder Fünfte hat Vorurteile gegenüber Minderheiten

0
Viele Deutsche haben nach wie vor Ressentiments gegenüber ethnischen und kulturellen Minderheiten. Mehr als jeder Fünfte äußerte gegenüber Sinti und Roma, Juden, Muslimen und...

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit verdrängt traditionellen Rechtsextremismus

0
Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Rechtsextreme Meinungen finden sich in Deutschland mittlerweile deutlich seltener als noch vor zwölf Jahren. Der...

Von der Nützlichkeit des Menschen

0
„Es kommen nicht nur Roma, sondern auch Akademiker“, schlagzeilte heute.de und meinte damit sogar, Ressentiments gegenzusteuern. Und was passiert, sollten die eingewanderten Akademiker eines Tages nicht mehr als nützlich erscheinen? (Foto: reuters)

Deutschland ruft Milliarden für Arbeitsmarkt-Integration nicht ab

0
Mehr als drei von insgesamt gut neun Milliarden Euro, die aus Brüssel als Hilfe zur Integration schwer vermittelbarer Menschen in den deutschen Arbeitsmarkt bereitstanden, sind ungenutzt verfallen. (Foto: dpa)

„Hinter diesem Tor begann eine Hölle…“

0
Schon früh nach Ende des Zweiten Weltkriegs kehrte in Deutschland eine Schlussstrich-Mentalität ein. Der erste Prozess gegen Beteiligte am Völkermord im Vernichtungslager Auschwitz rief die Nazigräuel wieder zurück in die Öffentlichkeit. (Foto: reuters)

Zuwanderung aus Bulgarien und Rumänien: „Sozialer Sprengstoff“

0
Im Interview mit dem DTJ spricht NRW-Sozialminister Guntram Schneider (SPD) über die Folgen der Armutswanderung ins Ruhrgebiet und Rückschläge bei der Integrationspolitik. (Foto: reuters)

Denkmal für ermordete Sinti und Roma eingeweiht

0
In der Zeit des Nationalsozialismus wurden in Deutschland und den von den Nazis besetzten Gebieten insgesamt 500.000 Sinti und Roma ermordet. Ihre Ausgrenzung und Diskriminierung in Europa hält jedoch bis heute an. (Foto: dpa)