Start Schlagworte Soma

SCHLAGWORTE: Soma

Ankara reagiert nach Soma und Ermenek

Bis dato haben weltweit erst 28 Länder die ILO-Konvention über Sicherheit und Gesundheit im Bergbau unterzeichnet. Nun auch die Türkei. Die schweren Unfälle in Soma und Karaman haben diesen Schritt überfällig gemacht.

Soma: Kündigung per SMS, 2. 831 Kumpel arbeitslos

Die Betreibergesellschaft Soma Kömür İşletmeleri AŞ hat über 2.000 Mitarbeitern per SMS gekündigt. Am 3. Mai 2014 war es in einem der Bergwerke des Unternehmens zu einem Feuer gekommen. Dabei starben 301 Mitarbeiter. (Foto: Cihan)

19-Punkte-Paket: Türkische Regierung geht das Thema Arbeitssicherheit an

Der Arbeitsschutz in der Türkei ist zu lasch. Laut UN liegt die Türkei auf Platz 3, was tödliche Arbeitsunfälle angeht. Jetzt will die Regierung die Regeln verschärfen - mit einem 19-Punkte-Paket. (Foto: cihan)

Bergwerkunglück in Karaman: Erste Leichen geborgen

Der türkische Energieminister Taner Yıldız hat bekanntgegeben, dass zehn Tage nach dem Bergwerkunglück von Karaman die sterblichen Überreste von zwei der 18 Minenarbeiter gefunden...

Soma: Ein Mausoleum für alle toten Bergleute

Bis zum Ende des Jahres soll im Angedenken an die 301 im Mai dieses Jahres beim bislang schwersten Bergwerkunglück in der Türkei ums Leben...

Immer noch kein Lohn: Soma-Arbeiter marschieren nach Ankara

Ein halbes Jahr nach dem Bergwerksunglück in Soma ist die Mine immer noch geschlossen. Trotz Garantieerklärungen durch Betreiber und Regierung warten die Arbeiter der vorerst stillgelegten Minen immer noch auf ihre Löhne.

Neues Bergbau-Unglück in der Türkei: „Zeit arbeitet gegen uns“

Etwa 20 Arbeiter sind nach einer Wasserstoßwelle in einer Kohlemine in der zentralanatolischen Provinz Karaman am Dienstag in einem Stollen gefangen. Der Unfall ereignete sich...

Wurde Gutachten zu Grubenunglück manipuliert?

Das Gutachten zum Bergwerksunglück von Soma mit 301 Todesopfern wurde fertig gestellt. Die Opposition geht davon aus, dass das Gutachten manipuliert wurde, um Politiker und Verantwortliche zu schützen.

Unerwartete Verzinsung: Ziraat Bank zeigt sich doch nicht solidarisch mit Minenarbeitern

Am 13. Mai 2014 gab es die schlimmste Bergwerkskatastrophe in der türkischen Geschichte. 301 Kumpel kamen damals ums Leben, als es in Soma unter...

Vier Monate nach Bergwerkunglück: Soma-Holding nimmt weitere Mine in Betrieb

Mehmet Bahattin Atçı, dem Bezirksgouverneur von Soma in der westtürkischen Stadt Manisa zufolge, hat dieselbe Firma, in deren Eigentum die Todesmine steht, in der...