Start Schlagworte Spitzel-Affäre

SCHLAGWORTE: Spitzel-Affäre

Die türkische Regierung wirft Deutschland eine „Hexenjagd“ gegen Ditib vor

0
Die türkische Regierung hat sich zu den Ermittlungen gegen den deutsch-türkischen Moscheeverband Ditib geäußert. Es handele sich dabei um eine politisch motivierte "Hexenjagd". Die Anschuldigungen, die sowohl Ditib als auch seine Mutterorganisation Diyanet bereits in Teilen einräumten, seien haltlos. Unterdessen verliert Ditib einen wichtigen Funktionär.

Razzien bei Ditib-Imamen: Beweismittel sichergestellt, Yeneroğlu spricht von „Einschüchterungskampagne“

0
Türkische Geistliche in Deutschland sollen für die Regierung in Ankara Landsleute bespitzelt haben. Für Haftbefehle haben die Ermittler nicht genug in der Hand. Sie hoffen auf neue Beweismittel, die heute sichergestellt wurden.

Ditib unter Druck: Krisentreffen in Ankara und Frust an der Basis

0
Die türkisch-islamische Union Ditib ist unter Zugzwang. Nach Spitzelvorwürfen gegen Imame könnte die NRW-Regierung ihr die Zusammenarbeit aufkündigen. Der Ditib-Vorstand berät sich jetzt mit Ankara. In vielen Moscheegemeinden brodelt es.

NRW erhöht den Druck: Es wird eng für Ditib

0
Es sieht nicht gut aus für die türkisch-islamische Union Ditib. Der Moscheeverband wird von Kritikern als verlängerter Arm der türkischen Regierung gesehen. Nach Spitzelvorwürfen gegen seine Imame laufen Ermittlungen. Jetzt erhöht die NRW-Regierung den Druck.

Ditib in Niedersachsen: Wie geht es weiter nach dem geplatzten Staatsvertrag?

0
Eigentlich fehlte nur noch die Unterschrift unter dem Islamvertrag in Niedersachsen. Wegen wachsender Kritik am türkischen Moscheeverband Ditib aber liegt der Vertrag mit Symbolkraft nun auf Eis. Die Muslime sind frustriert. Wie geht es weiter?

Staatsvertrag mit Muslimen: Niedersachsen bricht Verhandlungen ab

0
Niedersachsen bricht die stockenden Gespräche über einen Staatsvertrag mit den Muslimen angesichts wachsender Kritik an dem türkischen Moscheeverband Ditib vorerst ab. "Die Niedersächsische Landesregierung...

Spitzel-Affäre: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Ditib

0
Die mutmaßliche Ausspitzelung deutscher Staatsbürger durch Bedienstete der türkischen Religionsbehörde hat juristische Konsequenzen: Nachdem bereits das Bundesinnenministerium angekündigt hat, die Zusammenarbeit mit Ditib zu prüfen, hat nun der Generalbundesanwalt Ermittlungen gegen den Moscheeverband aufgenommen.