Start Schlagworte Thilo Sarrazin

SCHLAGWORTE: Thilo Sarrazin

SPD-Parteigericht will Sarrazin rausschmeißen

Die SPD-Spitze ist ihrem Ziel ein Stück nähergekommen, den umstrittenen Autor Thilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen. Doch der gibt sich noch lange nicht geschlagen.

Herfried Münkler und „Die neuen Deutschen“: Der Anti-Sarrazin?

Die Buchbesprechung von Herfried Münklers neuem Buch in den Nürnberger Nachrichten vom 19. September erweckt den Eindruck, dass dem Professor der Humboldt-Universität ein menschenfreundliches Statement...

Pegida-Wegbereiter Sarrazin: „Der Islam gehört zu Deutschland, wenn…“

Der ehemalige SPD-Politiker Thilo Sarrazin kann mit der Aussage von Bundeskanzlerin Angela Merkel, der Islam gehöre zu Deutschland, nichts anfangen. „Wenn die Kanzlerin der Meinung...

Sarrazin: „Ich provoziere nicht, es fühlen sich einige provoziert“

Alter Wein in neuen Schläuchen und offenbar scheint auch der Provokationswert zurückzugehen: Das neue Sarrazin-Buch über den angeblichen „neuen Tugendterror“ lag wenige Tage vor Veröffentlichung lediglich auf Platz 36 der Amazon-Charts. (Foto: dpa)

Kölner Kardinal verunglimpft Muslime

Joachim Kardinal Meisner steht für eine abfällige Bemerkung über muslimische Familien in der Kritik. Bundesregierung und Vertreter der Muslime reagierten mit Unverständnis. Es ist nicht das erste Mal, dass der Kölner Erzbischof Minderheiten verunglimpft. (Foto: dpa)

Die AfD braucht Türken

Die bei der Bundestagswahl knapp an der Fünf-Prozent-Hürde gescheiterte europakritische AfD steht unter Rassismus-Verdacht. Doch in der Partei organisieren sich vereinzelt auch Migranten – wie der Deutsch-Türke Tuncay Deniz. (Foto: cihan)

Standing Ovations für Mirza Odabaşı, meinen Bruder.

Kamuran Sezer berichtet von seinen Eindrücken auf der Premiere des Films „93/13“ von Mirza Odabaşı, der anlässlich des 20. Jahrestags zum Brandanschlag in Solingen vorgeführt wurde.

Missbrauch von Meinungsfreiheit für rassistische Folklore

Deutschland wurde von der UN gerügt – Sarrazins Aussagen wurden als rassistisch eingestuft. Mehr als jemals zuvor ist es in Deutschland notwendig, sich dem Thema Rassismus zu stellen, das nicht mehr salonfähig sein darf. (Foto: aa)

UN: Sarrazins Ansichten sind rassistisch

Türken und Araber unterwandern unsere Gesellschaft und sind mehrheitlich dümmer als die restliche Bevölkerung. Dies sind sinngemäß Ansichten aus Sarrazins Buch „Deutschland schafft sich ab“. Die UN stellte nun klar: Das ist Rassismus. (Foto: rtr)

Meistgelesen

NEWS