Start Schlagworte Türkisch-Russische Krise

SCHLAGWORTE: Türkisch-Russische Krise

Putin und Erdoğan: Gestern noch Feinde, heute Freunde – und morgen?

Die türkisch-russischen Beziehungen reichen weit zurück. Während die Osmanen einst ihren Einfluss weit in den Westen nach Europa ausdehnten, drängt es die Russen in den Süden, insbesondere seit gut 200 Jahren. Das sorgt zwangsläufig für Konflikte zwischen den beiden großen Staaten, deren Präsidenten sich gerne als legitime Nachfolger ihrer mächtigen Vorfahren sehen.

Russland macht sich unglaubwürdig

Das Verhältnis zwischen Ankara und Moskau ist seit Wochen belastet und es scheint, dass es auch im neuen Jahr so bleiben wird.

Davutoğlu wirbt um Entspannung, Erdoğan nennt Anschuldigungen „unmoralisch“

Während der russische Präsident mit seiner aggressiven Rhetorik gegen die Türkei den Konflikt weiter anheizt, wirken Premier Davutoğlu und Präsident Erdoğan um Entspannung bemüht, verweigern aber dennoch eine Entschuldigung für den Abschuss.