Start Schlagworte Türkische Medien

SCHLAGWORTE: türkische Medien

Hate Speech in der Türkei: Yeni Akit Spitzenreiter, Juden, Armenier und...

0
In türkischen Medien weht oftmals ein rauer Wind, was die Sprache angeht. Dies wird insbesondere bei den Kolumnen deutlich. Denn während zum Beispiel in...

Menschenrechtsgericht spricht Türkin Entschädigung zu

0
Eine in Köln lebende Türkin, die von türkischen Medien als potenzielle Selbstmordattentäterin dargestellt wurde, soll eine Entschädigung von 1500 Euro bekommen. Der Straßburger Menschenrechtsgerichtshof entschied in einem am Dienstag veröffentlichten Urteil.

Springer sagt Anzeigenaktion in der Türkei mit DAX-Konzernen ab

0
Der Medienkonzern Axel Springer nimmt vorerst Abstand von seiner in türkischen Medien geplanten Anzeigenaktion mit den 30 DAX-Konzernen.

Yeni Safak greift US-Beauftragten an – „Mörder“

0
In der Türkei wächst die Unzufriedenheit mit der US-Politik in Syrien: Eine führende regierungsnahe türkische Tageszeitung machte den US-Sonderbeauftragten für die Anti-IS-Koalition, Brett McGurk,...

Der Blackout der türkischen Medien

0
Die US-amerikanische NGO Freedom House hat die Entwicklungen in der Türkei seit Bekanntwerden der Korruptionsvorwürfe untersucht und ist dabei zu erschreckenden Ergebnissen gekommen. (Foto: dha)

„Sabah“ und „Hürriyet“ sind dabei – „taz“ erwägt Klage

0
Nach wochenlangen Querelen und der Verschiebung des Prozessbeginns sind die Presseplätze für das NSU-Verfahren neu vergeben worden. Das Akkreditierungsverfahren war nach dem Einschreiten des Bundesverfassungsgerichts neu angesetzt worden. (Foto: dpa)

NSU-Prozess: OLG reserviert ausländischen Medien Sitzplatz

0
Die Presseplätze im NSU-Prozess werden jetzt im Losverfahren vergeben. Dabei werden Kontingente gebildet, wobei zwischen in- und ausländischen Medien unterschieden wird, teilte das OLG heute mit, dem auch neuer Ärger droht. (Foto: dpa)

Wo türkische Medien in deutschen Gerichtssälen immer Platz finden…

0
Möge niemand sagen, türkische Medien würden in deutschen Gerichtssälen immer nur außen vor bleiben. Dort, wo es als opportun erscheint, können ihnen zuliebe sogar gar nicht vorgesehene Verhandlungen durchgeführt werden. (Foto: cihan)

Erleichterung: Bundesverfassungsgericht gibt Klage von „Sabah“ statt

0
Das OLG München muss beim NSU-Prozess eine angemessene Zahl von Sitzplätzen an Vertreter ausländischer Medien vergeben. Das entschied das Bundesverfassungsgericht. Damit hatte ein Eilantrag der türkischen Tageszeitung „Sabah“ Erfolg. (Foto: B. Aydın)

Solidaritätsinitiative: Türkische Medien erhalten Zugang zum NSU-Prozess

0
Türkische Medien werden den Prozess-Auftakt jetzt doch verfolgen können. Drei Journalisten von "Zaman", "Sabah" und "Hürriyet" profitierten von einer Solidaritätsinitiative der Bayerischen Landtagspresse. (Foto: dpa)