Start Schlagworte Verhaftung

SCHLAGWORTE: Verhaftung

Istanbul: Türkische Polizei verhaftet bei Großeinsatz 40 mutmaßliche IS-Anhänger

Die türkische Polizei hat bei einem Großeinsatz in Istanbul 40 Ausländer wegen mutmaßlicher Verbindungen zur Terrormiliz IS festgenommen. Bei den Festgenommenen soll es sich...

Verhaftung der Altan-Brüder: Ein ganz normales Ereignis

MEINUNG Als nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei vom 15. Juli zahlreiche Journalisten, Autoren und Schriftsteller in die Gefängnisse gesteckt wurden, fragte ich...

Säuberungen in der Türkei: Auch auf der Seite der Mächtigen ist...

Ömer Faruk Kavurmacı hegt anscheinend genug Hass auf die Putschisten vom 15. Juli, dass er ihnen die Menschenwürde abspricht. Man sollte meinen, dass so jemand schwerlich in den Verdacht gerät, selbst ein "Fetöcü" zu sein. Aber in der Türkei ist momentan viel möglich.

Türkei: Ex-Fußballstar Hakan Şükür soll verhaftet und enteignet werden

Die türkische Staatsanwaltschaft hat im Zusammenhang mit dem Putschversuch in dem Land die Festnahme des früheren Fußballstars Hakan Şükür angeordnet. Dem im Ausland lebenden...

„Auch er ist einer von ihnen, nehmt ihn mit!“

Es ist Sommer und viele Deutschtürken fahren in die Türkei, um ihre Verwandten zu besuchen. Auch Ahmet Kale reiste in das Land am Bosporus, landete jedoch im Gefängnis. Denn in der Türkei herrscht seit dem gescheiterten Putsch von 15. Juli eine Pogromstimmung - gegen Anhänger der Hizmet-Bewegung.

Türkei: Neue Verhaftungswelle gegen Journalisten – Şahin Alpay bereits festgenommen

  Der Istanbuler Staatsanwalt Fuzuli Aydoğdu hat heute Morgen angeordnet, 47 ehemalige Mitarbeiter der türkischen Tageszeitung Zaman verhaften zu lassen. Bereits in den frühen Morgenstunden...

Erster Auftritt von Ebru Gündeş nach Verhaftung von Reza Zarrab

Vor wenigen Wochen wurde vor ihren Augen ihr Mann Reza Zarrab verhaftet, als er in die USA einreisen wollte. Nach ihrer Rückkehr in die...

Türkei: Die Hexenjagd auf die „Akademiker für den Frieden“ hat begonnen

Sie hatten eine Erklärung unterschrieben, sich für Frieden ausgesprochen und den Staat kritisiert. Doch so weit reicht die Meinungsfreiheit in der Türkei nicht mehr.

„Die PKK ist keine Terrororganisation“: Meinungsfreiheit oder Verbrechen?

Der Vorsitzende der Anwaltskammer von Diyarbakır wurde festgenommen, weil er gesagt hat, dass er die PKK nicht als Terrorgruppe sehe. AKP-Mitglieder hingegen können diese Auffassung anscheinend äußern, ohne Konsequenzen zu befürchten.

„Politische Bedenken“: Journalist Mansur wieder auf freiem Fuß

Der bekannte arabische Journalist Ahmed Mansur ist wieder frei. Nachdem er am Samstag festgenommen wurde, stand die Bundesregierung umgehend in der Kritik, sich zum Handlanger des ägyptischen Regimes zu machen. (Foto: dpa)