Start Schlagworte Völkermord

SCHLAGWORTE: Völkermord

Niederländisches Parlament will Genozid an Armeniern anerkennen

Das niederländische Parlament will einen im Osmanischen Reich an Armeniern angeblich begangenen Massenmord als Völkermord anerkennen. Vertreter von Regierungsfraktionen und Opposition erklärten sich am...

Srebrenica: Bosnische Familie Jahre später wieder glücklich Daheim

Alija Catic ging von Sarajevo nach Deutschland. Nach seiner Rückkehr arbeitete er sich mit Verwandten zum wichtigsten Logistikpartner für Coca-Cola in Bosnien hoch. Die Erfolgsgeschichte...

Srebrenica: Neu exhumierte Opfer des Völkermordes werden zur Gedenkstätte umgebettet

71 neu exhumierte Opfer des Völkermordes im ostbosnischen Srebrenica werden am 22. Jahrestag des Verbrechens am 11. Juli in der Gedenkstätte Potocari beerdigt.

Srebrenica: Wenn man nur einen Tag im Jahr lebt

Das ostbosnische Srebrenica steht weltweit für den jüngsten Völkermord in Europa. Doch auch nach 20 Jahren herrscht neben Trauer nur Hoffnungslosigkeit. Niemand kehrt zurück, alle wollen nur weg.

Herero: Deutschland ein „Vergewaltiger, der gleichzeitig Richter ist“

Die Diskussionen um die Armenien-Resolution des Bundestags reißen nicht ab. Jetzt haben sich Vertreter des Herero-Stammes zu Wort gemeldet und Deutschland eine Verharmlosung der eigenen...

Revanche-Foul: AKP bereitet eigene Völkermord-Resolution vor

Auf die Empörung folgt die Vergeltung: Nach der Armenier-Resolution, die der Bundestag am Donnerstag verabschiedet hat, war die Aufregung in der Türkei groß. Nun...

Das ist die Armenier-Resolution des Bundestags

Alle reden darüber, kaum jemand hat sie gelesen: Die Armenier-Resolution, die der deutsche Bundestag heute verabschiedet. Wir veröffentlichen sie hier im Wortlaut, damit sich jeder ein eigenes Bild machen kann.

Armenien-Resolution im Bundestag: Schelte gegen die Türkei oder Eingeständnis deutscher Schuld?

Die Völkermord-Resolution, die der Bundestag am 2. Juni verabschieden will, wird großen Unmut in der Türkei, aber auch bei vielen Deutschtürken hervorrufen. Das ist absehbar. Ihre wichtigsten Adressaten sollten jedoch nicht die Türken sein, sondern die Deutschen.

Armenierfrage: Wir brauchen keine Historiker-Kommission

Der 24. April bedeutet für viele Türken und Armenier Stress. Er konfrontiert sie mit der Frage, was mit den Armeniern in Anatolien während des Ersten Weltkriegs passiert ist. Beide Seiten scheinen sich in der Frage der Bezeichnung verrannt zu haben. Einen Ausweg gäbe es aber.

Völkermord an Muslimen: 40 Jahre Haft für Ex-Serbenführer Karadzic

Der ehemalige bosnische Serbenführer Radovan Karadzic (70) ist für den Völkermord in Srebrenica im Osten Bosniens schuldig gesprochen und insgesamt zu 40 Jahren Gefängnis...

Meistgelesen

NEWS