Start Schlagworte WM 2014

SCHLAGWORTE: WM 2014

Algeriens Fußballteam spendet 6,6 Millionen Euro nach Gaza

0
Das algerische Fußballteam will laut "The Independent" seine gesamte Weltmeisterschafts-Prämie an die Menschen im Gaza-Streifen spenden. Algerien schied dieses Jahr nach der 16. Runde...

Italienischer WM-Coach Prandelli soll Trainer bei Galatasaray werden

0
Der türkische Fußball-Erstligist Galatasaray Istanbul hat dem zurückgetretenen italienischen Nationaltrainer Cesare Prandelli ein Angebot unterbreitet. Der Verein bestätigte am Donnerstag, dass er Verhandlungen mit...

Warum muss die Fußball-WM im Fastenmonat Ramadan stattfinden?

0
Die FIFA plant ihre Turniere weit im Voraus. Die Weltmeisterschaften für die Jahre 2018 und 2022 sind schon vergeben. Wäre es nicht angebracht, auf die Bedürfnisse und Gepflogenheiten von über 1,5 Milliarden Menschen Rücksicht zu nehmen? (Foto: rtr)

Algerische Spieler während der WM vom Fasten befreit

0
Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Die Spieler der algerischen Fußball-Nationalmannschaft, die am heutigen Montagabend im Achtelfinale der FIFA-Weltmeisterschaft in Porto...

Ex-Galatasaray-Keeper Mondragon jetzt ältester WM-Spieler

0
Der frühere Galatasaray-Torhüter und Kölner Bundesligaspieler Faryd Mondragon ist zum ältesten Spieler der WM-Historie aufgestiegen. Der Keeper kam am Dienstag im Alter von 43...

Ist der Patriotismus zur Fußball-WM gefährlich?

0
Die Frage, ob die Fußball-WM und andere Sportveranstaltungen völkerverbindend sind oder das Gegenteil, sorgt auch derzeit für Diskussionen. Mehrere deutsche Zeitungen nehmen Anstoß am „Party-Patriotismus“ der WM-Zeit. (Foto: dpa)

Abpfiff für den „NSU-Prozess“

0
Die WM-Euphorie überlagert die schrecklichste Terrorserie seit dem Zweiten Weltkrieg. Zwar findet der Prozess gegen den „NSU“ noch immer täglich statt, die Medien scheint das in Zeiten der Fußball-WM allerdings nicht zu interessieren. (Foto: dpa)

Die FIFA, das Fußballgeschäft und die Macht der korrupten Funktionäre

0
Abseits des Platzes wird im Weltfußball um jeden Zentimeter und jeden Euro gerungen. FIFA-Boss Blatter steht wegen der Vergabe der WM 2022 in der Kritik. (foto: reuters)

Die deutsche Nationalelf mit etwas Döner und Kuskus

0
Die deutsche Nationalelf glänzte bei der diesjährigen WM bereits mit einem großartigen Auftakt. Die Spieler bilden eine Einheit. Ihre Vielfältigkeit ist einer der Gründe für ihren Erfolg. (Foto: reuters)

Einstige Kolonialherren müssen frühzeitig Segel streichen

0
Der amtierende Weltmeister Spanien ist in Brasilien frühzeitig gescheitert. Am 2. Spieltag der Gruppe B verlor das Team von Vicente Del Bosque gegen Chile...