Mehrere Tote bei schwerem Lawinenunglück im Osten der Türkei

Nach zwei Schneelawinen in der osttürkischen Provinz Van ist die Zahl der Toten auf insgesamt mindestens 41 gestiegen. Das berichtete die Katastrophenschutzbehörde AFAD am Donnerstag....

Selbstmord in der Moschee: Türkischer Soldat erhängt sich

Halis Tunç, ehemaliger Oberst und Marine-Attaché der Türkei in Griechenland, hat sich in einem Beitrag über den Selbstmord eines Soldaten in einer Moschee in...

Istanbul: Experte warnt vor Tsunami-Gefahr

Nach dem verheerenden Erdbeben in der östlichen Provinz Elazığ breitet sich in der Türkei die Furcht vor weiteren Naturkatastrophen aus. Dabei ist diese Furcht...

Nach Tötung türkischer Soldaten: Türkei reagiert

Türkische Soldaten geraten in Syrien unter Beschuss, die Vergeltungsmaßnahme folgt prompt - es gibt Opfer auf beiden Seiten. Präsident Erdoğan spricht von "niederträchtigen Angriffen". Die...

Türkei leitet Ermittlungen gegen Rechtsextremisten ein

Die Aktion des griechischen EU-Politikers Ioannis Lagos hatte am Donnerstag für viel Aufsehen gesorgt. Jetzt hat sich die griechische Regierung klar und deutlich vom...

Der Konflikt zwischen dem Iran und den USA und die Rolle...

Der Streit zwischen den USA und dem Iran ist allgegenwärtig. Mittendrin: die Türkei. Welche Folgen hat der Konflikt? Antworten auf die wichtigsten Fragen –...

Streit um die PKK mitten in Europa

Ist die PKK nun eine Terrororganisation oder nicht? Darüber gibt es immer wieder auch in Europa Diskussionen. In Belgien hat das höchste Gericht nun...

Turkish Airlines und Flughafen Istanbul reagieren auf steigende Corona-Fälle

Trotz drastischer Maßnahmen steigt die Zahl der Corona-Infizierten in China immer weiter an. Immer mehr Staaten − darunter Deutschland − wollen ihre Staatsbürger aus der...

Eklat: Griechischer Rechtsextremist zerreißt türkische Flagge

Im Europäischen Parlament ist es heute zu einen Eklat gekommen. Der griechische Abgeordnete Ioannis Lagos zerriss während seiner Rede eine aus Papier bestehende türkische...

Nach Erdbeben in Elazığ: Mietpreise explodieren

Das schwere Erdbeben in der Osttürkei hat insgesamt 41 Todesopfer gefordert. Die Rettungshelfer durchkämmten die Erdbebenregion in Elazığ bis Dienstag weiter, teilte die Katastrophenschutzbehörde...