Nato-Flotte zu Besuch in Istanbul

Nato-Flotte zu Besuch in Istanbul

Auf dem Weg ins Mittelmeer legte die „Standing NATO Maritime Group 2“ einen Zwischenhalt am Bosporus ein. Die international besetzte Flotte ist für die Sicherheit im Mittelmeer zuständig. (Foto:cihan)
Piloten-Leichen des abgeschossenen Jets gefunden

Piloten-Leichen des abgeschossenen Jets gefunden

Offiziellen Informationen zufolge wurden die Leichen der Piloten auf dem Meeresgrund vor der syrischen Küste gefunden. (Foto: AA)
Gerichte mit „besonderen Befugnissen“ aufgelöst

Gerichte mit „besonderen Befugnissen“ aufgelöst

Das türkische Parlament hat beschlossen, die Sondergerichte aufzulösen. Sie waren vor allem für die Terror- und Putschverfahren zuständig. (Foto: AA)
Angeschlagenes Zypern übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Angeschlagenes Zypern übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Es ist das erste Mal, dass ein Staat den Vorsitz innehat, der auf finanzielle Nothilfe der anderen Mitglieder angewiesen ist. Die Türkei kündigte einen Boykott an. (Foto: cihan)
Polizei durchsucht Sarkozys Räumlichkeiten

Polizei durchsucht Sarkozys Räumlichkeiten

Dem französischen Ex-Präsidenten Nicolas Sarkozy wird Korruption vorgeworfen. Er soll seinen Wahlkampf illegal finanziert haben. (Foto: AP)
Assad bedauert Abschuss von türkischem Kampfflugzeug

Assad bedauert Abschuss von türkischem Kampfflugzeug

Der syrische Präsident Baschar al-Assad ist nach dem Abschuss eines türkischen Kampfflugzeugs um Schadensbegrenzung bemüht (Bild:dpa).
Auch Zypern sucht Platz unter dem Rettungsschirm

Auch Zypern sucht Platz unter dem Rettungsschirm

Nach Griechenland, Spanien und Italien wird vermutlich auch Zypern EU-Hilfen in Anspruch nehmen. Der Inselstaat stellte einen entsprechenden Antrag in Brüssel. (Foto: cihan)
Kopftuch-Skandal an französischen Flughäfen

Kopftuch-Skandal an französischen Flughäfen

Sicherheitsbehörden in Nantes sorgen neuerdings für Aufsehen, da sie Muslimas auffordern, ihre Kopftücher abzulegen.
Türkei stationiert Militär an der Grenze zu Syrien

Türkei stationiert Militär an der Grenze zu Syrien

Die Türkei hat Medienberichten zufolge damit begonnen, Militärfahrzeuge und Raketenabwehrsysteme an der Grenze zu Syrien zu stationieren (Foto:Cihan).
15 PKK-Kämpfer freigelassen

15 PKK-Kämpfer freigelassen

Die Mitglieder der kurdischen Terrororganisation profitierten vom Reue-Gesetz. Sie hatten sich am Wochenende den türkischen Behörden gestellt (Illustration:Zaman).