«Positiver Corona-Test bei BVB-Profi Emre Can - Ausfall im Derby») Foto: Guido Kirchner/dpa

Borussia Dortmund muss im Revierderby gegen Schalke 04 am Samstag auf Emre Can verzichten. Grund dafür ist das Coronavirus.

Der 26 Jahre alte BVB-Profi sei am Freitag positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilte der Fußball-Bundesligist mit. Der deutsche Nationalspieler, der die Champions-League-Reise nach Rom aufgrund einer Sperre nicht mitgemacht hatte, sei „aktuell symptomfrei“ und befinde sich in häuslicher Isolation. Alle weiteren Tests der Spieler und des Betreuerstabs seien negativ gewesen, hieß es weiter.

Nach Emre Can-Ausfall: Derby zwischen Dortmund und Schalke nicht gefährdet

Nach einem Austausch mit dem Dortmunder Gesundheitsamt war die am Freitag ursprünglich für 17.00 Uhr angesetzte Trainingseinheit vor dem Derby auf 18.30 Uhr verschoben worden. Die Austragung der Partie am Samstag (18.30 Uhr/Sky) sei nicht gefährdet, so der BVB.

Emre Can einer der erfolgreichsten Deutsch-Türken

Eine Geschichte wie im Märchen: Sie begann für Emre Can bei SV Blau-Gelb Frankfurt. Für diesen Verein bestritt der Allrounder sein erstes Spiel. Auf seiner Homepage lässt er den Amateurverein neben internationalen Top-Clubs wie den FC Bayern München, FC Liverpool, Juventus Turin und Borussia Dortmund nicht unerwähnt. Ein Hinweis zum den Charakter des deutschen Nationalspielers.

Emre Can ist heute einer der wichtigsten Mittelfeldspieler für „Die Mannschaft“. Aufgewachsen ist der Deutsch-Türke nach eigenen Angaben in einer klassischen „Arbeiterfamilie“ in Frankfurt. Seine Eltern hätten ihm beigebracht, immer viel Fleiß und Einsatz zu zeigen. „In Frankfurt Nord-Weststadt leben viele Menschen unzähliger Nationalitäten auf engstem Raum zusammen. Ich bin also mit ganz unterschiedlichen Religionen, Hautfarben, Sprachen und Kulturen aufgewachsen. Respekt und Toleranz wurden mir quasi schon mit der Muttermilch anerzogen“, so der Star, der nicht nur im Zentrum, sondern auch in einer Dreier- oder Viererkette in der Abwehr spielen kann.

dtj/dpa