Der frühere brasilianische Nationalspieler und Fußball-Weltmeister Roberto Carlos ist neuer Trainer des türkischen Erstligisten Akhisar Belediyespor. Carlos habe einen Vertrag über anderthalb Jahre unterschrieben, teilte der Verein auf seiner Internetseite mit. Der neue Coach werde am kommenden Wochenende erstmals am Trainingslager im südtürkischen Antalya teilnehmen. Die Verpflichtung für die Saison 2015/2016 sei optional.

Das westtürkische Team Akhisar Belediyespor belegt zurzeit den elften Tabellenplatz in der türkischen Süper Lig. Der 41-jährige Carlos war zuvor Trainer beim türkischen Erstligisten Sivasspor, trat dort aber vor wenigen Wochen zurück.

Die Süper Lig verabschiedet sich am heutigen Abend in eine knapp dreiwöchige Winterpause. Nach 16 Spieltagen befindet sich Fenerbahçe mit 36 Punkten an der Tabellenspitze. Im Verfolgerduell konnte am gestrigen Abend Galatasaray mit einem 2:0-Erfolg zu Stadtrivale Beşiktaş aufschließen. Beide Teams haben jetzt 35 Punkte. (dpa/dtj)