- Anzeige -

Der frühere brasilianische Fußball-Nationalspieler Robinho steht vor einem Wechsel in die Türkei. Erstligist Sivasspor teilte am Montag via Twitter mit, dass eine grundsätzliche Einigung bestehe und der Ex-Profi von Real Madrid am Dienstag zur Unterschrift erwartet werde. Der 33 Jahre alte Robinho spielt zuletzt für Atletico Mineiro in Brasilien, davor war er unter anderem auch bei Guangzhou Evergrande in China, dem AC Mailand und Manchester City unter Vertrag. 

Im November war er in Italien wegen des Vorwurfs der Gruppenvergewaltigung zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Robinho wies die Vorwürfe zurück. Das Urteil aus erster Instanz ist noch nicht rechtskräftig.

- Anzeige -

[paypal_donation_button]

dpa

- Anzeige -