Deutsch-Türkische Schauspielerin

Sibel Kekilli: Steinmeier – nicht Erdogan – ist mein Präsident

Die aus der Serie «Game of Thrones» und früher auch aus dem Kieler «Tatort» bekannte Schauspielerin (37) kritisiert die Einstellung vieler Türken in . «Ich werde so oft gefragt: „Du, was geht denn in deinem Land ab?“, oder: „Was ist denn mit deinem Präsidenten los?“ – Ich antworte: „Mein Präsident ist Frank-Walter Steinmeier. Was soll mit ihm los sein?“», sagte Kekilli dem Magazin «Glamour» (November) laut Mitteilung vom Dienstag. «Viele Deutschtürken, die hier leben, machen den , dass sie sagen: „Mein Präsident ist der in der !“ Mein Land aber ist Deutschland. Und darum möchte ich auch nicht dauernd die Türkin spielen müssen.»

Kekilli spielt Deutsch-Türkin in einer neuen ZDF-Serie

In einer neuen ZDF-Thrillerserie mit dem Titel «Bruder – Schwarze Macht» spielt Kekilli jedoch eine Deutsch-Türkin. Sie stellt eine Polizistin dar, die sich gut in Deutschland integriert hat und ihren Bruder davon abbringen will, sich zu radikalisieren.

Anzeige:
dpa/dtj