Papst Franziskus hat 13.Millionen Follower auf seinem Twitter-Account.

Papst Franziskus hat mit seinem Twitter-Account eine weitere Millionen-Marke geknackt. In der Karwoche überschritt sein Account „@Pontifex” mit den neun Sprachadressen die 13 Millionen. Am Mittwoch folgten ihm 13.004.137 Interessenten. „Jede Begegnung mit Jesus verändert das Leben”, hatte Franziskus zuletzt über Twitter mitgeteilt.

Die meisten Follower hat der aus Argentinien stammende Papst auf seinem spanischsprachigen Account: 5,42 Millionen. Es folgt der englische mit 3,9 Millionen und der italienische mit 1,65 Millionen. Knapp über der Millionengrenze bewegt sich die portugiesischsprachige Adresse mit 1,01 Millionen. Die Papstworte auf Französisch erhalten rund 259.000 Follower, die auf Latein 237.000, gefolgt von Polnisch (215.000), Deutsch (183.000) und Arabisch (122.000).

Nach Obama und dem Weißen Haus belegen der Premierminister und der Präsident der Türkei, Recep Tayyip Erdoğan (3,7 Mio Follower) und Abdullah Gül (3,4 Mio.) laut einer Studie des Portals Twitplomacy den vierten und fünften Platz. Das türkische Amt des Premierministers liegt mit 1,4 Mio. Followern auf Platz 18, Außenminister Ahmet Davutoğlu mit 818.389 auf Platz 24. (KNA/dtj)