In der osttürkischen Stadt Van bekam die 46-jährige Mihrinaz Sevinç Zwillinge. Was an den Zwillingen besonders ist: Der Vater Abdullah Sevinç ist 85 Jahre jung(!). Die Zwillinge kamen vor drei Wochen zur Welt. Das Paar gab den beiden männlichen Babys die Namen Hasan und Hüseyin. Mit den Zwillingen hat sich die Zahl der Kinder von der Familie Sevinç auf 15 erhöht.

Über den Geburt von den Zwillingen äußerte sich Abdullah Sevinç: „Sie sind Gottes Gabe. Zwillinge habe ich nicht erwartet. Es war eine Überraschung für uns. Wirtschaftlich macht uns das etwas zu schaffen. Aber das Wichtigste ist für mich, dass die Kinder gesund aufwachsen. Mittlerweile habe ich von meinen beiden Frauen 15 Kinder.“

Keine weiteren Kinder mehr geplant

Abdullah Sevinç hat aus seiner ersten Frau Hanife 10 Kinder. Nachdem sie vor 15 Jahren gestorben ist hat er mit der 39 Jahre jüngeren Mihrinaz geheiratet. Aus der zweiten Ehe gingen zwei Jungen und ein Mädchen hervor. Nachdem sie neun Jahre lang keine Kinder bekommen haben wollten sie wieder Kinder haben.

Abdullah Sevinç sagt auch, dass er sich wegen des hohen Alters etwas schämt und keine weiteren Kinder mehr plant.