Image-Verbesserung nur durch Bestrafung möglich

0
Der türkische Fußball hat mittlerweile aufgrund manipulierter Spiele ein schlechtes Image. Für eine Verbesserung müssten die Täter bestraft werden.

Türkischer Fußball-Verband hebt Playoff-System wieder auf

0
Der türkische Fußball-Verband (TFF) hat das nach dem Manipulationsskandal eingeführte Playoff-System in der Süperlig nach nur einem Jahr wieder aufgehoben (Foto:Zaman)

Nach Torlinientechnologie – FIFA erlaubt auch Kopftücher

0
Muslimische Fußballerinnen dürfen erstmals seit 2007 bei offiziellen Spielen wieder Kopftücher tragen. Das beschloss die FIFA am Donnerstag. (Foto: aa)

Historischer Erfolg für türkische Leichtathleten

0
Gülcan Mıngır und Aslı Çakır haben am letzten Tag der Leichtathletik-EM in Helsinki zwei Goldmedaillen gewonnen und der Türkei damit den 5. Platz im Medaillenspiegel beschert. (Foto: reuters)

Fenerbahce-Präsident im Manipulationsskandal schuldig gesprochen

0
Ein Gericht in Istanbul hat den Präsidenten des Topvereins Fenerbahce, Aziz Yildirim, im größten Fußball-Skandal der Türkei zu einer Haftstrafe verurteilt (Illustration:Zaman).

Tränen bei Pirlo, Balotelli und Co.: Italiens Traum ist beendet

0
Drei Wochen lang spielte Italien eine überraschend gute, phasenweise mitreißende EM. Und dann kassiert die Mannschaft die höchste Final-Niederlage der Geschichte (Bild:dpa).

Löw schürt den «Durchlauf» – Personalwechsel gehen weiter

0
Joachim Löw hat in seiner sechsjährigen Amtszeit als Bundestrainer die deutsche Fußball-Nationalmannschaft von Turnier zu Turnier personell umgekrempelt (Foto:dpa).

Çakır pfeift erstes EM-Halbfinale

0
Der türkische Fußballschiedsrichter Cüneyt Çakır leitet die heutige Begegnung zwischen Titelverteidiger Spanien und Portugal. Es ist sein dritter Einsatz bei der Europameisterschaft.

DFB schenkt Gastgeber Trainingsplatz – «Danzig gute Wahl»

0
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat Danzig zum Abschied ein Geschenk für die Gastfreundschaft in den vergangenen EM-Wochen gemacht (Foto:dpa)

Wolfgang Niersbach: »Die Zeit ist überreif»

0
Wolfgang Niersbach hat Anfang März Theo Zwanziger als DFB-Präsident abgelöst. Nur vier Monate nach seiner Wahl könnte der ehemalige Generalsekretär den ersten Titelgewinn in seiner Amtszeit feiern.