Syrien bezieht kein Strom mehr aus der Türkei

Türkischer Strom decke 20 Prozent des Bedarfs in Syrien, sagte der Minister. „Syrien hat den Erwerb von Strom aus der Türkei letzte Woche eingestellt. Wir können die Stromversorgung fortsetzen, wenn die Syrer wieder dafür bezahlen“, führte Yıldız weiter aus.

Letzte Woche hatte der Minister angekündigt (DTJ berichtete), dass die Stromversorgung nach Syrien von Seiten der Türkei nicht unterbrochen würde, da man der Zivilbevölkerung in Syrien nicht schaden wolle.