Start Texte aus der Zukunft

Texte aus der Zukunft

Die Kultur des Todes

0
Karfreitag - Christen gedenken dem Tod Jesu. Tod und Auferstehung sind wichtige Themen in der christlichen Religion. Doch wie gehen andere Zivilisationen und Religionen mit diesen Themen um? Die Menschheit ist einfallsreich. (Foto: reuters)

Geteilte Souveränität als Zukunftsvision?

0
Kleinstaaten bewiesen im Laufe der Geschichte oft eine Flexibilität im Zusammenhang mit kreativer Konfliktlösung, die auch für Krisenherde der heutigen Zeit Modelle bieten könnte. Jörg Becker über Sonderformen von Souveränität. (Foto: dpa)

Kuzguncuk: Ein anatolischer Lösungsweg für das friedliche Miteinander

0
Ein Imam gibt christlichen Besuchern eine Kirchenführung? In Kuzguncuk Normalität. Dr. Mustafa S. Kurşunoğlu über die Herausforderungen, die das Zusammenleben verschiedener Volks- und Religionsgruppen in der globalisierten Welt birgt. (Foto: cihan)

Der Diskriminierungswettbewerb

0
Während hierzulande oft auf die „beklagenswerte Lage" der Christen in der Türkei verwiesen wird, rechtfertigt Deutschland durch seine „christlich-jüdische Tradition” die Ungleichbehandlung der Muslime. (Foto: epa)

Die Überwindung kultureller und religiöser Vorurteile durch Begegnung

0
Deutschland wird religiöser. Wird Deutschland auch islamischer? In einem Interview anno 2008 erklärt der Religionswissenschaftler Dr. Blume wichtige demografische Entwicklungen und die zukünftige Rolle der verschiedenen Religionen. (Foto: ap)

„Das 21. Jahrhundert wird das Jahrhundert der Rückkehr zur Religion”

0
Die Suche nach dem Sinn des Lebens scheitert, wenn nur mit materiellen Mitteln argumentiert wird. Der türkische Intellektuelle Ali Bulaç vermisst die Metaphysik in der Wissenschaft, die kein Kriterium darstellen kann. (Foto: Zaman)

Die Stärke der Familie

0
Viele Menschen vergessen aufgrund persönlicher Ziele oft das Wesentliche im Leben. Deshalb ist es umso schöner eine Familie zu haben, die einem Halt gibt und die beweist, dass man als Gemeinschaft mehr erreichen kann als ein Individuum. (Foto: dpa)

Arm, Ärmer, am Ärmsten

0
Die Preise für Lebensmittel beispielsweise, der Hauptkostenfaktor neben der Miete für die nicht wenigen Beschäftigten (bspw. im Osten oder im Pflegebereich), die mit ihren Gehaltsschecks gerade mal an der 1000-Euro-Grenze kratzen, stiegen bis zuletzt.

Neue Kirchen für die Türkei?

0
In den letzten Jahrzehnten erlebt man eine liberalere Politik bezüglich der Neuerbauung von Kirchen. Allerdings bleibt die Frage offen, inwieweit diese Minderheit daran interessiert ist und wo man geeignetes Personal dafür findet. (Foto: cihan)

Die NATO: Schutzbündnis oder Imperialmacht?

0
Die NATO entsendet „Patriot”-Raketen zum Schutze des Bündnispartners Türkei. Doch wer NATO-Mitglied ist, muss auch damit leben, dass die Doktrin innerhalb des Bündnisses von den USA bestimmt wird. Das birgt Nachteile für die Mitglieder. (Foto: aa)