Schwerwiegender Vorwurf gegen Can Dündar

Ein Journalist der türkischen Tageszeitung Hürriyet hat via Mikro-Bloggin Plattform Twitter einen schwerwiegenden Vorwurf gegen den türkischen Exil-Journalisten Can Dündar erhoben. Laut Şükrü Küçükşahin...

Özgürüz: Can Dündars Weggefährter tritt zurück

Es sollte ein Vorzeigeprodukt für türkische Medien werden. Doch den richtigen Durchstart hat das Online-Nachrichtenportal Özgürüz nie geschafft. Nun tritt auch der Mitbegründer von Özgürüz und der Weggefährte des Chefredakteurs Can Dündar zurück. 

Verhaftung eines Abgeordneten: CHP startet Protestmarsch von Ankara nach Istanbul

25 Jahre Haft für die Weitergabe geheimer Informationen - ein Urteil gegen einen Abgeordneten der größten Oppositionspartei in der Türkei sorgt für Empörung. Tausende demonstrieren und die CHP startet einen Marsch von Ankara nach Istanbul.

Österreich: Imame setzen Zeichen gegen Extremismus und Terror

Mehr als 300 islamische Geistliche haben in Österreich eine Deklaration gegen Extremismus und Terrorunterzeichnet. Öffentlich stellten sich die Imame am Mittwoch in Wien gegen jede Form der Gewalt.

Verhaftungswelle erreicht Atatürks Partei: 25 Jahre Haft für türkischen Abgeordneten wegen...

Der türkische Abgeordnete Berberoglu wurde beschuldigt, der Zeitung «Cumhuriyet» Geheiminformationen zugespielt zu haben. Nun verhängt ein Gericht eine lange Gefängnisstrafe. Die Opposition spricht von...

Interview mit einem Schlepper: «Die Türkei macht uns die Arbeit immer...

Sie stellen ihre Handys auf stumm, um nicht von türkischen Grenzern entdeckt zu werden. Sie nutzen keine Apps auf nächtlichen Märschen, damit kein Leuchten sie verrät. Ein Schlepper an der syrisch-türkischen Grenze verrät Details aus seinem Alltag.

#NichtMitUns: Muslime wollen gegen Gewalt und Terror demonstrieren

Ein symbolträchtiges Signal soll es sein. Muslime wollen mitten im Ramadan in Köln gegen Gewalt und Terror auf die Straße gehen. Nicht nur Politiker haben so ein Zeichen zuletzt gefordert.

Deutsch-türkische Nöte: Zwischen Doppelpass-Debatte und Erdoğan

Die vielen außenpolitischen Konflikte zwischen Deutschland und der Türkei haben sich wie Mehltau auf das Verhältnis zwischen den Türken in Deutschland und der Mehrheitsgesellschaft gelegt. Bei einem Treffen von Migrantenverbänden sind Wut und Enttäuschung zu spüren.

Unabhängigkeitsreferendum im Nordirak: Türkei spricht von „schwerem Fehler“

Seit langem streben die Kurden im Nordirak nach Unabhängigkeit. In einem Referendum am 25. September wollen sie darüber entscheiden. Die Türkei hält die Abstimmung für einen «schweren Fehler».

Golfstaaten erhöhen Druck auf Katar – Türkei entsendet Soldaten

Im Konflikt um Katar ist keine schnelle Lösung in Sicht. Die arabischen Kontrahenten des Emirats zeigen sich unnachgiebig. Aus der Türkei kommt hingegen ein Zeichen der Solidarität für Doha.

Meistgelesen

NEWS