#NichtMitUns: Muslime wollen gegen Gewalt und Terror demonstrieren

Ein symbolträchtiges Signal soll es sein. Muslime wollen mitten im Ramadan in Köln gegen Gewalt und Terror auf die Straße gehen. Nicht nur Politiker haben so ein Zeichen zuletzt gefordert.

Deutsch-türkische Nöte: Zwischen Doppelpass-Debatte und Erdoğan

Die vielen außenpolitischen Konflikte zwischen Deutschland und der Türkei haben sich wie Mehltau auf das Verhältnis zwischen den Türken in Deutschland und der Mehrheitsgesellschaft gelegt. Bei einem Treffen von Migrantenverbänden sind Wut und Enttäuschung zu spüren.

Unabhängigkeitsreferendum im Nordirak: Türkei spricht von „schwerem Fehler“

Seit langem streben die Kurden im Nordirak nach Unabhängigkeit. In einem Referendum am 25. September wollen sie darüber entscheiden. Die Türkei hält die Abstimmung für einen «schweren Fehler».

Golfstaaten erhöhen Druck auf Katar – Türkei entsendet Soldaten

Im Konflikt um Katar ist keine schnelle Lösung in Sicht. Die arabischen Kontrahenten des Emirats zeigen sich unnachgiebig. Aus der Türkei kommt hingegen ein Zeichen der Solidarität für Doha.

Amnesty International Vorsitzender in der Türkei unter Arrest

Der Vorsitzende von Amnesty International in der Türkei, Taner Kilic, ist nach Angaben der Menschenrechtsorganisation festgenommen worden. Kilic wurde demnach am Dienstagmorgen in seinem Haus in der...

Showdown im Incirlik-Streit: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Seit einem Jahr läuft der Streit um Abgeordnetenbesuche auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik. Am Montag unternimmt Außenminister Gabriel in Ankara einen letzten Einigungsversuch.

SPD und die unehrliche Doppelpass-Debatte

Rund vier Monate vor der Bundestagswahl will die SPD einem Medienbericht zufolge die Ausweitung der Videoüberwachung zu einem Schwerpunkt sozialdemokratischer Innenpolitik machen. Nach Informationen...

Islamischer Schatz in Bretterverschlag – Millionenerbe zurückgegeben

Kunstvolle Zeichnungen, Schriften, mit Gold unterlegt - Jahrhunderte alte wertvolle islamische Handschriften. Erben eines iranischen Kunstsammlers bekommen sie nun zurück. Ein Millionenschatz, entdeckt in einem Münchner Bretterverschlag. Im...

Anschlag in Kabul: Abschiebungen vorerst gestoppt

Dutzende Tote, mehr als 400 Verletzte, eine massiv beschädigte deutsche Botschaft - und eine Stadt in Angst: So schwer wurde Kabul selten von einem Anschlag getroffen. Der deutsche Innenminister findet aber weiter, Kabul sei sicher - und plant mehr Abschiebungen.

Kanter: Ausschluss hat nichts mit Basketball zu tun

Vergangenes Jahr führte das dtj ein Interview mit dem türkischem NBA-Star, den Erdoğan persönlich aus der Nationalmannschaft ausschließen lies. Vor allem seit dem Putschversuch in der Türkei muss sich Enes Kanter mit vielmehr beschäftigen als mit der NBA-Vorbereitung: Der 24-jährige Forward von Oklahoma City Thunder ist ein bekennender Gülen-Anhänger, welcher des misslungenen Putschs bezichtigt wird. Das macht den NBA-Profi für viele Türken zum Vaterlandsverräter. Seitdem erhält Kanter Morddrohungen. Zuletzt wurde er am Budapester Flughafen festgehalten, weil sein türkischer Pass angeblich annuliert wurde. Wir veröffentlichen das Interview von 2016, weil der Inhalt weiterhin seine Aktualität wahrt.

Meistgelesen

NEWS