Türkei Deutschland ewige Partner, aber nicht mehr lange?
- Anzeige -

Die Türkei erhofft sich von der geplanten großen Koalition eine Verbesserung der deutsch-türkischen Beziehungen. Ankara hoffe, dass die Annäherung zwischen den beiden Ländern weitergehe, sagte der Sprecher von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan, Ibrahim Kalin, am Mittwoch in Ankara. «Wir erwarten, dass die Koalition, die neu gebildet wird, einen Beitrag dazu leistet», sagte er. Alles in allem erwarte die Türkei, dass eine «neue Seite in den deutsch-türkischen Beziehungen» aufgeschlagen werde.

Weiterhin Deutsche in der Türkei inhaftiert 

Die Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei sind unter anderem wegen der Inhaftierung von sechs deutschen Staatsbürgern angespannt, deren Freilassung die Bundesregierung fordert. Darunter ist der «Welt»-Korrespondent Deniz Yücel. Der deutsch-türkische Journalist ist seit fast einem Jahr ohne Anklage in der Türkeiinhaftiert.

- Anzeige -

Zuletzt hatte sich die türkische Regierung wieder um eine Annäherung bemüht. Anfang Januar hatte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu seinen Amtskollegen Sigmar Gabriel (SPD) in Goslar besucht.

[paypal_donation_button]

dpa/dtj 
- Anzeige -